Drummer

Seit 1988 dreht sich bei STICKS alles rund um Drummer und Drumming. Du suchst Interviews oder Workshops von einem bestimmten Schlagzeuger? Kein Problem – hier findest du zahlreiche Drummer-Geschichten oder einfach Erwähnenswertes aus der Drummer-Szene. Lass dich von den Profis inspirieren…

 

Wir stellen euch hier bedeutende und einflussreiche Schlagzeuger der ersten Generationen vor und erläutern ihre Stile, Spieltechniken und Eigenheiten. Leider haben nämlich viele jüngere Drummer oft keinen Bezug mehr zu den alten Meistern.

Eine offenere Einstellung gegenüber den Schlagzeugern aus jenen Anfangstagen kann allerdings den Horizont erweitern. Denn alles, was wir heute spielen, geht auf jene Zeiten zurück. In diesem Sinne: Viel Spaß bei der Entdeckungsreise durch die Urzeiten des Drummings!

Als Drummer hat man es im musikalischen Alltag nicht immer leicht. Grund hierfür ist nicht selten kollektive Idiotie, Ignoranz und absolute Selbstüberschätzung der Bandkollegen. Doch wir stehen da drüber – denn wir wissen schließlich, dass wir Drummer einfach die Größten sind. Nicht nur im übertragenen Sinne 😉

 

Hier sind ein paar Sätze, die wir Drummer von unseren lieben Mit-Musikern und auch –Menschen nicht mehr hören können:

 

Brauchst du wirklich so viel Platz?

Wären E-Drums nicht besser?

Musst du wirklich alles mitnehmen?

Wenn wir auf ner kleinen Bühne spielen, musst du eben mal ohne Toms und Becken auskommen…

So flexibel musst du schon sein, auch wenn’s nicht dein Schlagzeug ist… (Als Rechtshänder auf nem Linkshänder Aufbau spielen…)

Mach ma mehr Toms, weniger von den goldenen Dingern da…

Das klingt doch alles gleich

Kannst du das Ride-Becken nicht einfach auf die andere Seite stellen?

Geht das auch leiser?

Den nächsten Song spielen wir in C-Dur

Und diese Blechteller haben soviel Geld gekostet?

Lernt man im Schlagzeugstudium, Schlagzeuge zu bauen?