Produkt: Sticks Digital 05-06/2019
Sticks Digital 05-06/2019
Interviews: BEN GORDON – Breakdowns & Double-Kicks des Parkway Drivers +++ MIGUEL LAMAS – Acoustic Electronic Jazz Fusion +++ Test: MAPEX BLACK PANTHER Design Lab Versatus Drums
Neue Mapex Ultra Premium Snaredrums

Black Panther Design Lab Artist Snaredrums

Mapex arbeitet seit jeher eng mit seinen Artists zusammen. So waren und sind die hohen Ansprüche an Sound, Tour-Tauglichkeit und musikalischer Flexibilität sowie das Know-how, Wünsche und Erfahrungen der Drummer die wichtigsten Einflüsse bei der Entwicklung neuer Drums und Hardware. Dass dabei nie musikalische Grenzen gesetzt wurden, bestätigt das neue Programm der Black Panther Design Lab Artist Snaredrums.

Anzeige

Mit den neuen Modellen der Drummer Russ Miller (Allround Studio und Tour), Jeff Hamilton (Jazz), Chris Adler (Metal) und Craig Blundell (Prog) kann ein „Artist Designed“ Snaredrum-Programm kaum vielfältiger sein.

 

Hier die neuen Mapex Black Panther Design Lab Artist Snaredrum-Modelle mit ihren Spezifikationen in der Übersicht:

The Versatus | Russ Miller

Der Ahorn/Mahagoni-Hybridkessel der von Russ Miller designten „Versatus“ Snaredrum  bietet einen von Natur aus „pre-processed“ Sound, mit der perfekten Menge an Low-End, Artikulation und Punch, so wie er bei Recordings oder on tour gefragt ist.  Ein SAS-Ring auf der Schlagseite, eine einzigartige Gratungskombination und das ideale Verhältnis von Tiefe und Durchmesser tragen zur perfekten Balance von präsenter Projektion, feiner Ansprache und Ausdruck für alle Spielsituationen bei.

Erhältlich in 14″ × 4,625″ und 14″ × 6,5″
Kesselkonstruktion: Maple/Mahogany/Maple (8,55 mm)
Finish: SAS2 Peach Burl Burst
Edges: 45° SONIClear Batter Side, 35° SONIClear Snare Side
Snarebed: 2,7 mm Tiefe × 5.5″ Breite
Spannreifen: Sonic Saver Hoops mit Black Brushed Hardware
Snareteppich: Puresound 1416
Felle: Remo Fiberskyn Diplomat Batter, Remo Diplomat Snare Side

The Maximus | Jeff Hamilton

Mit einer dezenten Würdigung der traditionellen Jazz-Drummer-Größen hat Jeff Hamilton mit der „Maximus“ Snaredrum einen Hybrid aus dem Feeling einer Vintage-Trommel und moderner Präzision und Artikulation erschaffen. Um ein ultadynamischste Spiel zu ermöglichen, wurde der 6″ tiefe Kessel aus 100% Mahagoni mit einem speziellen Snare-Bed ausgestattet. Warmer, fetter Sound trifft hier auf eine sensible, schnelle Ansprache, für den Einsatz sowohl im kleinen Jazz Ensemble, als auch in der Rock-Band!

Größe: 14″ × 6″
Kesselkonstruktion: 2,4 mm Mahogany / 1,7 mm Mahogany / 2 ×2,4 mm Mahogany (8,9 mm)
Finish: SAS1 Gloss Piano Black
Edges: 45° SONIClear Batter Side, 35° SONIClear Snare Side
Snarebed: 2,7 mm Tiefe× 5,5″ Breite
Spannreifen: Sonic Saver Hoops mit Black Brushed Hardware
Snareteppich: Canopus CPSL-14DR (Vintage)
Drumheads: Remo Fiberskyn Diplomat Batter / Remo Diplomat Snare Side

The Warbird | Chris Adler

Die „Warbird“-Snaredrum ist eine von Chris Adler designte und neu optimierte Version seines bekannten „Black Panther“-Modells. Diese aktualisierte Version hat den erwartungsgemäß typischen, scharfen und aggressiven Attack mit erstaunlichem Biss ihres Vorgängers. Das neue „Staggered Lug Design“ sorgt zudem für einen enorm großen Stimmbereich. Der Puresound-Snareteppich ist äußerst sensibel in der Ansprache und unterstützt perfekt den dunklen, druckvollen und explosiven Sound.

Größe: 12″ × 5,5″
Kesselkonstruktion: 1,7 mm Maple/ 2×1,7 mm Walnut (5,1 mm)
Finish: SAS0 Satin Natural over Walnut
Edges: 45˚SONIClear Batter Side, 35˚ SONIClear Snare Side
Snarebed: 2,3 mm Tiefe × 3.5″ Breite
Spannreifen: Sonic Saver Hoops with Black Brushed Hardware
Snareteppich: Puresound P1216
Drumheads: Evans Power Center Reverse Dot Batter, Evans Snare Side 300

The Machine | Craig Blundell

Mit dem Design des Maple/Walnut/Maple-Hybridkessel und dem warmen und modernen Sound der „Machine“-Snaredrum hat sich Craig Blundell in der Familie der „Black Panther Design Lab Artist Snares“ verewigt. Der spezielle „Gatd“ Equalizer Snareteppich von Puresound sorgt hier für eine einzigartig klare Ansprache und die Staggered Lugs ermöglichen einen größtmöglichen  Stimmumfang.

Größe: 14″ × 5,5″
Kesselkonstruktion: 1,7mm Walnut/2× 2,4mm Maple (6,5 mm)
Finish: SAS 0 Satin Natural over Walnut
Edges: 45˚ SONIClear Batter Side, 35˚SONIClear Snare Side
Snarebed: 2,7 mm Tiefe × 5.5″ Breite
Spannreifen: Sonic Saver Hoops with Black Brushed Hardware
Snareteppich: Puresound E1416 14″ Equalizer Series Snare 16 Strand
Drumheads: Aqauarian Hi-Energy Snare Batter, Aquarian Classic Clear Snare Resonant

Weitere Infos zu den neuen Mapex Black Panther Design Lab Artist Snaredrums:
http://mapexdrums.com/international/products/drums/snares/bp-design-lab-artist/

Produkt: Sticks Digital 11-12/2019
Sticks Digital 11-12/2019
MARK SCHULMAN – Stadion-Rock mit Pink! +++ Nicholas Collins +++ Richie Gajate-Garcia +++ REPORT: Dresdner Drum & Bass Festival 2019 +++ LUDWIG Heirloom Anniversary Snaredrum +++ UFIP Experience Balst Cymbals +++ MAPEX Design Lab Cherry Bomb Drums 2470

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren