Produkt: Sticks 09-10/2019
Sticks 09-10/2019
FREDERIC MICHEL – Modern Pop Drummer +++ YOUTUBE-STARS: Sina Drums; COOP3RDRUMM3R +++ Rockin‘ 1000 +++ Studium an der POPAKADEMIE +++ ZULTAN Heritage Cymbals +++ PEARL Masters Maple/Gum Drums +++ ROGERS Dyna-Sonic Wood Snaredrums
Neuer Videokurs für Cajon-Spieler

Cajon lernen mit Peter Lorson online auf meineMusikschule.net

Seit 2011 verfolgt die Webseite meinemusikschule.net die Idee, Musikunterricht online zu ihren Schülern Nachhause zu bringen: Musikinstrumente von Zuhause aus am PC, Laptop oder Tablet lernen zu können – die neue Art des Selbststudiums.

Anzeige

 

Seit November 2018 hat die Online-Musikschule ein neues Instrument an Bord und zwar einen Cajon-Grundkurs für Anfänger, geleitet vom Profi-Percussionisten und Buchautoren Peter Lorson. Schließlich ist die Cajon ein richtiger Shootingstar unter den Musikinstrumenten. „Vor über 15 Jahren, als ich mit dem Cajon-Spielen begonnen hatte, kannte dieses Instrument noch kaum jemand und heute sind Cajons in jedem Musikladen auf der ganzen Welt erhältlich“, so Peter Lorson.

Der Cajon-Videokurs von meinemusikschule.net richtet sich an Anfänger und Wiedereinsteiger. Der Lerninhalt wird auf Basis von strukturierten Videolektionen vom Cajon-Experten Peter Lorson vermittelt. Bei Fragen steht Peter dem Musikschüler mit einem direkten Frage- und Antwortbereich in einem Forum zur Verfügung, sowie auch eine Community von anderen Cajon-Schülerinnen und Schülern.

Peter Lorson ist nicht nur ein leidenschaftlicher Percussionist, sondern vor allen Dingen ein begeisterter Cajon-Lehrer. Er ist erfolgreicher Musiklehrer und Gründer der saarländischen Musikschule Groovegarage und Autor des Buches „Cajon & Rhythm Basics: Cajon spielen lernen ohne Noten“ (erhältlich im STICKS-Shop bei MM-Musik-Media). Durch die sehr umfassende Percussionausbildung, die er unter anderem bei Dozenten wie Nils Fischer, Tom Schäfer, Jürgen Schuld, Hakim Ludin, Dudu Tucci und vielen weiteren Lehrern genossen hat, sowie durch die umfangreiche eigene Lehrpraxis, auch in seiner eigenen Musikschule, hat Peter die ideale Basis, das Wissen in seinen Videolektionen zu vermitteln. Auf alle Fragen der Musikschüler kann Peter in den Videokursen direkt eingehen und diese klären. Dadurch ist es nun auch Schülern möglich, von zuhause aus bei freier Zeiteinteilung Cajon zu lernen, ohne einen Lehrer vor Ort besuchen zu müssen.

Der Grundkurs ist auf eine Laufzeit von einem Jahr ausgelegt und ist in 200 einzelne Lektionen untergliedert, die jeweils eine Länge von ca.5 Minuten haben und im PDF Format per Noten dokumentiert sind. So steht den Schülern und Schülerinnen ein echtes Power-Lernpaket von ca. 1000 Minuten Spielzeit und einer 200 seitigen Dokumentation zur Verfügung.

Der Umfang des Grundkurses deckt den Inhalt eines Jahres ab, wobei im Vergleich zum herkömmlichen Unterricht deutlich mehr Kenntnisse vermittelt werden (bezogen auf den Lerninhalt einer üblichen Unterrichtsstunde mit 45 Minuten). Wer daher zur Bearbeitung des Kurses länger benötigt, hat hierzu die Möglichkeit. Grundkenntnisse sind zum Start des Kurses keine erforderlich.

Begleitend zu den Lerninhalten, die in Form von Videolektionen, PDF-Dokumenten etc. aufbereitet sind, wird auch eine Community angeboten. Die Community eignet sich zum Austausch mit anderen Musikschülern, aber auch direkt mit dem Musiklehrer. Wer ein direktes Feedback zu seinem Cajon-Spiel vom Musiklehrer möchte, der kann dort auch eigene Videos im Mitgliederbereich hochladen.

Produkt: Sticks 05-06/2019
Sticks 05-06/2019
Interviews: BEN GORDON – Breakdowns & Double-Kicks des Parkway Drivers +++ MIGUEL LAMAS – Acoustic Electronic Jazz Fusion +++ Test: MAPEX BLACK PANTHER Design Lab Versatus Drums

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren