Produkt: Sticks 09-10/2019
Sticks 09-10/2019
FREDERIC MICHEL – Modern Pop Drummer +++ YOUTUBE-STARS: Sina Drums; COOP3RDRUMM3R +++ Rockin‘ 1000 +++ Studium an der POPAKADEMIE +++ ZULTAN Heritage Cymbals +++ PEARL Masters Maple/Gum Drums +++ ROGERS Dyna-Sonic Wood Snaredrums
Schlagzeugspielen und Lautstärkebelastung

Fit for Music: Praxis Guide für Musiker von Florian Fochs

„Fit for Music“ ist der neue Praxis-Guide von STICKS-Workshop-Autor Florian Fochs und bietet viele wertvolle Tipps und Tricks für Musiker und Bands zum Thema des Umgangs mit der Lautstärkebelastung und deren Reduzierung beim Musikmachen.

Anzeige

Florian Fochs: „Als Drummer und Schlagzeuglehrer werde ich oft gefragt, wie ich mit den Lautstärken beim Schlagzeugspielen umgehe und was ich mache, um das Risiko für Gehörschäden zu senken, unter denen ja bekanntlich viele Musiker leiden. Das Musik machen und die Situationen, in der Menschen mit ihrem Instrument agieren, sind extrem vielseitig. Deshalb kann man auch nicht sagen, dass es ‚die eine‘ Maßnahme gibt, um sich vor zu hohen Lautstärken zu schützen.“

„Fit for Music“ ist ein Praxis-Ratgeber, der sich genau mit diesen Themen befasst, wie z. B. die Proberaumgestaltung, Gehörschutz für Musiker, Live-Auftritte und In-Ear-Monitore.

Die umfassende Thematik beginnt bereits mit dem Raum, in dem wir spielen bzw. üben. Der Aufbau des Raumes und seine Bauweise spielen eine maßgebliche Rolle für die Lautstärke, ebenso wie die Ausstattung des Raumes und die Gestaltung von Wänden oder Decken mit entsprechenden Akustikelementen oder Absorbern.

Weiterhin wird das Verhalten im Proberaum und auf der Bühne thematisiert. Die Aufstellung der Band, die Positionen der Instrumente und Verstärker und das Monitoring sind zentrale Themen, die in „Fit for Music“ behandelt werden. Dabei wird dem In-Ear-Monitoring ein gesondertes Kapitel gewidmet.

Der Gehörschutz selbst stellt natürlich auch einen Schwerpunkt in „Fit for Music“ dar. Hierfür gibt es natürlich auch unzählige Möglichkeiten. Kopfhörer, Schaumstoffstöpsel oder Maßanfertigungen – was ist denn für mein Einsatzgebiet die richtige Variante? Aufgrund der großen Zahl an Möglichkeiten werden diese im Praxis-Ratgeber „Fit for Music“ aufgezeigt, so dass jeder für sein Einsatzgebiet die für sich beste individuelle Lösung findet.

Inhalte/Themen von „Fit for Music“:

In „Fit for Music“ werden viele verschiedene Tipps und Tricks aus der Praxis aufgezeigt, so dass ihr aus diesem umfassenden Bereich die für euch und euer Einsatzgebiet passenden Maßnahmen findet. Denn ist das Hören für uns Musiker nicht der wichtigste unserer Sinne? Nutzt die richtigen Maßnahmen, um langfristig euer Gehör zu schützen!

Der Praxis Guide „Fit for Music“ kann über https://florianfochs.de/shop/ ab sofort bestellt werden.

Produkt: Sticks 11-12/2019
Sticks 11-12/2019
MARK SCHULMAN – Stadion-Rock mit Pink! +++ Nicholas Collins +++ Richie Gajate-Garcia +++ REPORT: Dresdner Drum & Bass Festival 2019 +++ LUDWIG Heirloom Anniversary Snaredrum +++ UFIP Experience Balst Cymbals +++ MAPEX Design Lab Cherry Bomb Drums 2470

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren