Produkt: Sticks 05-06/2019
Sticks 05-06/2019
Interviews: BEN GORDON – Breakdowns & Double-Kicks des Parkway Drivers +++ MIGUEL LAMAS – Acoustic Electronic Jazz Fusion +++ Test: MAPEX BLACK PANTHER Design Lab Versatus Drums
Daniel Kelly II aus Hampton, Virginia

Gewinner der Shure „Drum Mastery 2019“ kommt aus den USA

Shure Drum Mastery 2019 NAMM(Bild: Shure)

Der legendäre Session-Drummer Ash Soan wählte mit einer hochkarätig besetzten Jury die Gewinner des Shure „Drum Mastery 2019“ Contest – ein Wettbewerb, der unbekannten Schlagzeugern die ihnen gebührende Ehre erweisen will.

Der Hauptgewinn geht an Daniel Kelly II, einen Drummer aus Hampton, Virginia, in den USA. Daniels kreative Spielweise und seine vielseitigen Rhythmen und Stile haben die Jury überzeugt. Neben Gospel, Jazz, R&B und Rock spielt er auch Latin und sogar klassische Musik.

Anzeige

Auf ihn wartet jetzt ein fünftägiger Trip nach London, bei dem er an einer Masterclass mit Soan und einem Workshop Schlagzeug-Mikrofonierung mit einem professionellen Tontechniker in den Metropolis Studios teilnehmen wird. Außerdem erhält er Shure Equipment im Wert von 5.000 USD.

Den zweiten Platz belegte Matthias Knorr aus Deutschland, den dritten erreichte Carlos Arturo Hernández Cubillios aus Kolumbien. Sie erhalten Shure Equipment im Wert von 3.000 bzw. 1.000 USD.

„Obwohl man Musik eigentlich nicht generell bewerten kann, bin ich überzeugt, dass wir nach universellen und objektiven Kriterien geurteilt haben“, kommentiert Jurymitglied Tobias Derer aus Deutschland. „Ich bin sehr zufrieden mit unserer Wahl und ich bin sicher, die Gewinner und die anderen Teilnehmer werden auf jeden Fall ihren Weg gehen.“

Kellys Beitrag wurde unter mehr als 1.000 Videos aus 38 Ländern ausgewählt. Die teilnehmenden Drummer sollten ihr Können zur Schau stellen, indem sie solo ohne musikalische Begleitung spielten. Auf drum-mastery.shure.com hochgeladene Videos mussten mindestens 50 Votes von Besuchern der Webseite erhalten, um sich für die nächste Stufe des Wettbewerbs zu qualifizieren.

Nachdem Shure aus diesen Beiträgen die 38 Landessieger ausgewählt hatte, bestimmte die aus Ash Soan (UK), Taylor Gordon (US), Tobias Derer (DE), Takashi Kashikura (Japan), und Shiguang Cui (China) bestehende Jury die drei Gewinner des Finales. Jeder Landessieger erhielt ein Package mit einem Shure MV88+ Video Kit und einem Shure SE215 Sound Isolating™ Bluetooth Ohrhörer.

„Wir gratulieren den drei Gewinnern und wir danken allen, die am Wettbewerb teilgenommen haben“, sagt Jens Rothenburger, Director of Global Marketing for Musician and Consumer Audio bei Shure. „Die Qualität der Beiträge hat uns wirklich beeindruckt.“

Der Wettbewerb hatte mit einem Kickoff auf der NAMM 2019 gestartet, die Beiträge konnten vom 24. Januar bis zum 15. April 2019 eingereicht werden. Die öffentliche Abstimmung auf der Webseite lief bis zum 6. Mai 2019. Am Wettbewerb teilnehmen konnten Drummer aus Argentinien, Österreich, Australien, Belgien, Kanada, Chile, China (einschließlich Hongkong), Kolumbien, Kroatien, Tschechien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Ungarn, Indien, Indonesien, Irland, Italien, Japan, Lettland, Litauen, Luxemburg, Mexiko, den Niederlanden, Neuseeland, Norwegen, Peru, Polen, Portugal, Russland, der Slowakei, Slowenien, Südafrika, Südkorea, Spanien, Schweden, der Schweiz, Thailand, dem Vereinigten Königreich, den USA und der Türkei.

Weitere Infos zu den Gewinnern gibt es hier!

Produkt: Sticks 05-06/2019
Sticks 05-06/2019
Interviews: BEN GORDON – Breakdowns & Double-Kicks des Parkway Drivers +++ MIGUEL LAMAS – Acoustic Electronic Jazz Fusion +++ Test: MAPEX BLACK PANTHER Design Lab Versatus Drums

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren