Produkt: Sticks Digital 09-10/2019
Sticks Digital 09-10/2019
FREDERIC MICHEL – Modern Pop Drummer +++ YOUTUBE-STARS: Sina Drums; COOP3RDRUMM3R +++ Rockin‘ 1000 +++ Studium an der POPAKADEMIE +++ ZULTAN Heritage Cymbals +++ PEARL Masters Maple/Gum Drums +++ ROGERS Dyna-Sonic Wood Snaredrums
Neaufstellung der B2C-Formate?

Musikmesse Frankfurt eingestellt

Die Musikmesse Frankfurt
Die Musikmesse Frankfurt (Bild: Messe Frankfurt / Pietro Sutera)

Von der Messe Frankfurt wurde bekanntgegeben, dass die Musikmesse im April 2022 nicht stattfinden wird. Aus marktbedingten Gründen soll auch der B2B-Teil der Messe nicht fortgesetzt werden.

In einer Pressemitteilung heißt es: »Die Endverbraucherformate Musikmesse Plaza und das Musikmesse Festival sind vor dem Hintergrund der aktuellen Situation und kurzen Vorlaufzeit für April 2022 nicht umzusetzen. Insbesondere besucherstarke Konzerte internationaler Künstler, Konzerte in Clubs und außergewöhnlichen Locations sowie Angebote im Bereich Musikpädagogik konnten unter den geltenden Hygienebestimmungen nicht seriös geplant werden« als Begründung der Absage, nachdem die diesjährige Ausgabe Ende April/Anfang Mai als »Restart« der Messe geplant war. Auch die Leipziger »musicpark«-Messe wurde für dieses Jahr schon aus ähnlichen Gründen abgesagt.

Anzeige

Weiter heißt es von der Messe Frankfurt auch, dass der B2B(Business-to-Business)-Teil der Messe nicht fortgeführt wird. Das Branchenevent litt in den letzten Jahren (vor Corona) schon unter dem Abwandern früherer Aussteller sowie kleiner werdendem Publikum, und wollte mit Konzeptwechseln dagegen ankommen. Für den Schlagzeugbereich speziell sollte es 2020 des Event »Home of Drums« geben, was aber auch aufgrund der Corona-Pandemie ausfiel. Die finale Absage des B2B-Teils wurde wie folgt begründet: »Die Marktkonzentration im Instrumentenfachhandel, bei der sich allein in Deutschland und den angrenzenden Ländern über 70% des Marktes auf wenige Onlinehändler verteilen, verändert den Markt und das Orderverhalten erheblich. Eine Fachmesse vor diesem Hintergrund durchzuführen, ist wirtschaftlich nicht darstellbar.«

Die Musikmesse Frankfurt lässt sich aber eine Option offen: Ein stärkerer Umbau hin zu einer B2C(Business-to-Consumer)-Veranstaltung, was laut Veranstalter bereits Teil der langfristigen Strategie war. Zur Weiterentwicklung und der geplanten Neuaufstellung heißt es unter anderem »Wir sehen für solche Formate, wie das Musikmesse Festival und die Musikmesse Plaza im Rahmen eines neuen Konzepts wieder eine Perspektive für die Zukunft«.

Weitere Informationen: www.musikmesse.com

Produkt: Sticks Digital 05-06/2019
Sticks Digital 05-06/2019
Interviews: BEN GORDON – Breakdowns & Double-Kicks des Parkway Drivers +++ MIGUEL LAMAS – Acoustic Electronic Jazz Fusion +++ Test: MAPEX BLACK PANTHER Design Lab Versatus Drums

Das könnte dich auch interessieren