Produkt: Sticks Digital 05-06/2019
Sticks Digital 05-06/2019
Interviews: BEN GORDON – Breakdowns & Double-Kicks des Parkway Drivers +++ MIGUEL LAMAS – Acoustic Electronic Jazz Fusion +++ Test: MAPEX BLACK PANTHER Design Lab Versatus Drums
Die neue TD-07 V-Drums Serie

Roland präsentiert neue TD-07 V-Drum Kits

Roland stellt drei weitere neue kompakte V-Drums-Kits vor, die auf dem TD-07 Soundmodul basieren. Das TD-07KV Kit ist seit seiner Einführung im Oktober 2020 ein Topseller und bietet den berühmten V-Drums Sound und Spielbarkeit zu einem erschwinglichen Preis. Die neuen TD-07DMK, TD-07KX und TD-07KVX Kits erweitern das Lineup und bieten E-Drummern mehr Optionen mit einer Vielzahl verschiedener Pad- und Ständer-Konfigurationen. Die kompakten digitalen Kits der Roland V-Drums TD-07 Serie bestehen aus vier Konfigurationen mit besonders leisen Pads, Becken und Pedalen.

Anzeige

 

Das Einsteigermodell TD-07DMK ist das günstigste Kit der TD-07 Serie und bietet ein kompaktes Pad-Layout sowie ein Kickpad, das direkt am Stativ befestigt wird.

Das TD-07KV bietet eine freistehende Kickdrum und größere Crash-Becken.

 

Das D-07KX zeichnen ein zusätzlichen Crash und größere Snare Drum und Tom Pads aus.

Das TD-07KVX ist das Top-Modell der TD-07 Reihe und verfügt mit der VH-10 über eine Hi-Hat im Floating-Design, die auf einem akustischen Hi-Hat-Stativ montiert wird, sowie größere V-Cymbals.

Alle neuen Kits sind mit Rolands legendären doppellagigen, spannungseinstellbaren Mesh-Drumheads für Snare und Toms ausgestattet, die den Spielern das präziseste Spielgefühl und die beste Abtastung bieten. Sie bieten auch eine leise akustische Performance, was für das Üben zu Hause mit Kopfhörern unerlässlich ist. Dies erstreckt sich auch auf die Kickpads und Ständer, die speziell entwickelt wurden, um die Übertragung von Geräuschen und Vibrationen zu reduzieren, die sonst Familienmitglieder und Nachbarn stören könnten.

Das TD-07 Modul

Das Herzstück jedes neuen V-Drums-Kits ist das leistungsstarke TD-07-Soundmodul. Das TD-07 Modul wird mit Sounds spielfertiger akustischer Drumkits ausgeliefert, die den Spielern sofort ein authentisches Schlagzeugerlebnis ermöglichen. Jedes Kit verfügt über Sounds, die in professionellen Studios aufgenommen und dann mit fortschrittlichen V-Drums-Technologien bearbeitet wurden, so dass sie sich genau wie ihre akustischen Gegenstücke verhalten. Mit den benutzerfreundlichen Bearbeitungstools können die Spieler jeden Sound bis ins Detail personalisieren, genau wie bei einem akustischen Schlagzeug. EQs, Ambient-Effekte und andere Bearbeitungsoptionen stehen ebenfalls zur Verfügung, um dem Sound den letzten Schliff in Studioqualität zu geben.

Das TD-07 Modul verfügt über viele nützliche Tools, die das Üben am Schlagzeug unterhaltsamer und produktiver machen. Dazu gehören die integrierte Bluetooth® Wireless-Technologie für das Mitspielen von Musik von einem mobilen Gerät oder Computer sowie Übungen im Coach-Modus, die den Spielern helfen, ihre Fähigkeiten durch unterhaltsame Herausforderungen in Bezug auf Timing und Genauigkeit zu verbessern.

Das TD-07 Modul lässt sich außerdem nahtlos in Melodics™ integrieren, eine Softwareanwendung für Mac/Windows, die eine wachsende Auswahl an kostenlosen Schlagzeuglektionen zur Entwicklung von Rhythmus, Timing und Muskelgedächtnis bietet.

 

Info: roland.com; Roland Europe

Produkt: Sticks Digital 07-08/2019
Sticks Digital 07-08/2019
STEWART COPELAND - Orchester-Rausch! +++ LUIS RIBEIRO (The World of Hans Zimmer) +++ YAMAHA Live Custom Hybrid Oak Drums +++ LP PRO Tambourines +++ K ZILDJIAN Cluster Crash Cymbals

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren