Deep Purple The Woosh Tour 2021

STICKS präsentiert Deep Purple „Woosh!“-Shows 2021

(Bild: ©benwolf 2019 / berlin ben@benwolf.de +49 1724529417)

Nach den neuen Terminen für die 2020 abgesagten „Summer Nights“ Open Air Shows stehen jetzt auch die neuen Termine 2021 für die Hallenkonzerte der Woosh!-Tour fest! Gekaufte Karten bleiben gültig!

Wegen der Coronavirus-Pandemie finden mit einem Jahr Verspätung 2021 jene Konzerte statt, die kaum noch zu erwarten war: Deep Purple hatten auf ihrer weltweiten „Long Goodbye Tour“ Deutschland nämlich bereits besucht; jetzt aber kommen sie im Juni/Juli 2021 nochmals für einige Open-Air-Shows und im Oktober 2021 für drei Hallen-Konzerte zurück! Die Vorzeichen für die Shows, zu denen bereits gekaufte Karten für die „Summer Nights“ Open Air Shows 2020 sowie die drei Hallen-Konzerte vom Oktober 2020 natürlich gültig bleiben, könnten kaum besser stehen. Sämtliche Kritiken ihrer jüngsten Auftritte bestätigen: Die geschichtsträchtige Rockband, welche am 7. August 2020 mit „Woosh!“ den Nachfolger ihres Platz-Eins-Chart-Albums „inFinite“ (2017) veröffentlicht, ist in Höchstform!

Anzeige

Für alle Deep-Purple-Fans: Hier ein YouTube-Clip von den Proben des Songs „Throw My Bones“  für das neue Album!

Ian Gillan (Gesang), Roger Glover (Bass), Ian Paice (Schlagzeug), Steve Morse (Gitarre) und Don Airey (Keyboards) strotzen vor Spielfreude und bestechen mit einem Top-Programm (inklusive ihrer Live-Klassiker „Highway Star“, „Pictures Of Home“; „Lazy“, „Black Night“ und natürlich „Smoke On The Water“ plus einiger seltener dargebotener Songs) – alles serviert in einem phänomenalen Sound. Neben Liedern aus „Woosh!“, dem 21. Studio-Album der Band, das am 7. August veröffentlicht wird, wird die Hardrock-Legende außerdem Publikumsfavoriten sowie einige Song-Überraschungen aus einer seit über einem halben Jahrhundert andauernden Karriere präsentieren.Beispielhaft für die positiven Besprechungen sind folgende Zitate auf northeastrockreview.com anlässlich des Auftrittes vom 9. Oktober 2019: „Diese fünf Musiker live zu erleben, ist ein erinnerungswürdiges, einzigartiges Erlebnis. Sie sind wahre Spitzenkönner. Kurzum: Ein großartiger Konzertabend, der einen echten Gegenwert zum Eintrittspreis bietet.“ Insofern ist der Besuch der Konzerte der „Woosh!“-Tour  definitiv ein „Must see“-Termin, denn die aktuelle  Deep-Purple-Show sollte man sich wirklich nicht entgehen lassen!

DEEP PURPLE: „The Whoosh! Tour“ 2021

23.06.21               Hamburg, Stadtpark (Beginn: 19 Uhr)

01.07.21               Bonn, Kunst!Rasen (Beginn: 18 Uhr)

03.07.21               Halle/Saale, Peißnitzinsel (Beginn: 19 Uhr 30)

08.07.21               Rosenheim, Sommerfestival (Beginn: 18 Uhr)

17.07.21               Spalt-Enderndorf, Lieder am See (Beginn: 13 Uhr)

20.07.21               Mainz, Volkspark (Beginn: 19 Uhr)

Einlass jeweils eine Stunde vor Beginn!

11.10.21               Oberhausen, König-Pilsener-Arena  (verlegt vom 17.10.20)

15.10.21               Berlin, Max-Schmeling-Halle (verlegt vom 13.10.20)

23.10.21               Stuttgart, Schleyerhalle (verlegt vom 16.10.20)

Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

PS: IAN PAICE DRUMTRIBE!
Ebenfalls nicht entgehen lassen sollte man sich den neuen YouTube Channel von Ian Paice!
https://www.youtube.com/channel/UCD9eCTZLL8cHKRwJ1kfeF-g 

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Ich liebe deep purple!

    Auf diesen Kommentar antworten
    1. Ich auch mein Guter.

      LG
      Udo….

      Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.