Anzeige

van Bohr - erste Ausgabe  - Kronberger

40 Jahre »drums & percussion«

Vor 40 Jahren erschien die erste Ausgabe von »drums und percussion«. Dieses Jubiläum wäre nicht denkbar ohne das jahrzehntelange Wirken des Gespanns MANFRED VON BOHR und HEINZ KRONBERGER, die das Magazin zu einem Leitmedium prägten. Hier persönliche Rückblicke der beiden.

Beim Rückblick auf ›meine‹ 40 Jahre bei diesem Magazin kam mir als Erstes der Gedanke, dass manche von uns das Glück haben, ihren Traumjob ausüben zu dürfen – und dazu zähle ich mich ohne Zweifel. Durch meine Leidenschaft für die Musik und meine Begeisterung fürs Schlagzeugspielen entstand Ende der 1970er-Jahre der Kontakt zu Horst Stachelhaus, damaliger Chefredakteur des »Fachblatt«-Musikmagazins, in dem ich mit dem »Gig Info« meine erste Serie hatte.

Darüber kam auch der Kontakt zu Manni von Bohr, der mich dafür gewann, kleine Berichte für eine Zeitschrift zu schreiben, die ich bis dahin nur fleißig gelesen hatte. Im Laufe der Zeit gewann das Magazin an Umfang, für mich kamen Interviews und Testberichte hinzu, und es machte große Freude, mich voll und ganz für das Größerwerden unseres ›Babys‹ einzusetzen.

Den gesamten Artikel lesen Sie in der drums & percussion 2/2022

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

Anzeige

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren