Produkt: Sticks Digital 11-12/2019
Sticks Digital 11-12/2019
MARK SCHULMAN – Stadion-Rock mit Pink! +++ Nicholas Collins +++ Richie Gajate-Garcia +++ REPORT: Dresdner Drum & Bass Festival 2019 +++ LUDWIG Heirloom Anniversary Snaredrum +++ UFIP Experience Balst Cymbals +++ MAPEX Design Lab Cherry Bomb Drums 2470
Sponsored Post

Gear of the Month Dezember 2021

In unserer Reihe Gear of the Month präsentieren wir jeden Monat angesagtes und empfehlenswertes Equipment aus den Bereichen Drumset, Snare Drum, Cymbals, Hardware, E-Drums und Percussion.

Drum Set

Fame First Step Junior Set

Das Fame First Step Junior Set mit 18″ Bass Drum, 10″ und 12″ Toms, 14″ Floor-Tom und 13″ Snare Drum wird inklusive Hardware-Paket, Becken, Sticks und einer Aufbauanleitung als DVD geliefert. Zum Hardware-Set gehört neben Bass-Drum-Pedal und Hi-Hat-Maschine, Snare Drum und Cymbal-Ständer auch ein Hocker. So können die „Junior-Drummer“ sofort mit einem kompletten Set loslegen.

Das Fame First Step Junior Set ist aufgrund seiner Größen besonders gut für Kinder (ab ca. 6 Jahren) geeignet und ist für diese ein perfektes Übungsschlagzeug. Die im Set enthaltenen Becken sind eine 14″ Hi-Hat und ein 18″ Crash/Ride, die beim Üben ein gutes Spielgefühl zum Erlernen der elementaren Spieltechniken bieten.

Facts Fame First Step Junior Set

  • 18″ × 14″ Bass Drum
  • 10″ × 7″ und 12″ × 8″ Tom Toms
  • 14″ × 14″ Floor Tom
  • 14″ × 5,5″ Snare Drum
  • Hardware-Set (Bass Drum Pedal, Hi-Hat-Maschine, Snare Drum und Cymbal Ständer, Hocker)
  • Cymbal Set (14″ Hi-Hat und 18″ Crash-Ride)
  • Sticks
  •  Aufbauanleitungs-DVD

Snare Drum

Yamaha Stage Custom Steel

Die Yamaha Stage Custom Steel Snare Drum präsentiert sich mit der für Yamaha typischen Verarbeitungsqualität auf höchstem Niveau und bietet nicht nur erstklassigen Sound, sondern auch ein außergewöhnlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die 14″ × 5,5″ Yamaha Stage Custom Steel Snare Drum SSS1455 ist mit einem 1 mm starken Stahlkessel und 1,5 mm Triple Flange Spannreifen ausgestattet. 10 durchgehende Stimmböckchen sorgen mit den gut geschnittenen Stimmschrauben und Gewindehülsen für ordentliche Tuning-Möglichkeiten über einen weiten Bereich. Eine mittig um den Kessel verlaufende Sicke verleiht dem dünnen Kessel die nötige Stabilität, um auch hohe Fellspannungen zu ermöglichen.

Auch die weiteren Ausstattungsmerkmale der Yamaha Stage Custom Steel Snare Drum können sich sehen bzw. hören lassen. Die Felle stammen aus der Remo UT Ambassador Serie und unterstützen den offenen, kraftvollen Klangcharakter ebenso wie die mit nur 1,5 mm Stärke recht leichten Stahlspannreifen. Ein Snare Bed von bis zu 1,8 mm Tiefe sorgt für eine exakte Auflage und somit für sensible, direkte Ansprache des Snare-Teppichs, der aus 20 High-Carbon-Steel-Spiralen besteht.

Ein crisper, artikulierter Attacksound sowie brillante Obertöne und eine gute Snareteppich-Ansprache für kernige Rock- und Funk-Sounds zeichnen diese Snare Drum aus, die sich als ausgezeichnetes Allround-Instrument für viele Rock/Pop Styles sehr gut eignet.

Facts Yamaha Stage Custom Steel Snare Drum SSS1455

  • 14″ × 5,5″ 1 mm Stahlkessel mit umlaufender Sicke
  • dreifach geflanschte 1,5 mm Stahlspannreifen
  • 1,8 mm tiefes Snare Bed
  • Snare-Teppich mit 20 Carbonstahl-Spiralen
  • Remo UT Ambassador Felle

Cymbals

Fame Masters B20 Holey Crash Set

Das Fame Masters B20 Holey Crash Cymbal Set besteht aus drei Holey Crash Cymbals im Traditional Finish in den Größen 14″, 16″ und 18″ sowie dem Fame Cymbal Bag / Trolley PRO für Cymbals bis zu 24″ Durchmesser.

Das Fame Masters B20 Holey Crash Cymbals sind so genannte „Trash Crash“-Becken mit präzisen Cut-Outs. Fame Masters B20 Cymbals werden von Hand in der Türkei gefertigt und zeichnen sich durch hochwertige Verarbeitung und Materialien aus. Die verwendete B20 Bronze ist die edelste Legierung, die für die Fertigung von Cymbals verwendet werden kann und der Standard im High-End Segment. Die Fame Masters B20 Cymbals bietet in der Traditional-Variante facettenreichen Sound mit linearem Grundcharakter und kontrollierten Obertönen.
Jedes Holey Crash Cymbal wird von Hand in Istanbul gehämmert und mit präzise geschnittenen Cut-Outs versehen. Die Oberfläche im Traditional Finish wird unter höchsten Qualitätsansprüchen in der renommierten türkischen Manufaktur veredelt.

Die Fame Masters B20 Holey Crash Cymbals bieten explosive Ansprache und kurzes, kontrolliertes  Sustain, in dem sich komplexe Obertöne entwickeln, die den gewissen Trash-Faktor bieten, für die Cymbal mit Cut-Outs bekannt sind. Die Fame Masters B20 Holey Crash Cymbals lassen sich hervorragend in vielen aktuellen Pop/Rock/Funk Styles einsetzen, Instrumente dieser Fertigungsart prägen den aktuellen Sound vieler moderner Drummer*innen.

Im Lieferumfang des Fame Masters B20 Holey Crash Set ist ein schwarzer Fame Cymbal Bag / Trolley PRO für Cymbals bis zu 24″ Durchmesser enthalten, mit dem sich Cymbals auf sehr bequeme Art und Weise transportieren lassen. Stabile Räder rollen mühelos über jeden Untergrund. Der Griff lässt sich je nach Bedarf versenken, um den Trolley einfach als Tasche zu verwenden, dazu gibt es einen abnehmbaren Schultergurt. In den insgesamt drei Außentaschen lassen sich jeweils Becken der Größen 14″, 16″ und 18″ verstauen. Im Inneren des Hauptfachs für Cymbals bis zu 24″ sorgen Trenneinlagen dafür, dass die Becken beim Transport nicht aneinander schaben und Kratzer bekommen.

E-Drums

Roland HPD-20 Handsonic

Das Roland HPD-20 Handsonic ist ein digitales Drum & Hand Percussion Pad, welches sowohl mit den Händen und Fingern als auch mit Sticks und Mallets gespielt werden kann. Beim Nachfolger des legendären HPD-10 Hand Percussion Pads sind alle bewährten Funktionen der Vorgängerversionen enthalten und für ein leistungsmäßig kaum zu überbietendes Digital Hand Percussion Instrument

Allein 850 Percussion-Sounds aus allen Kulturen und Musikstilen der Welt stehen zur Verfügung. Dazu können weitere Sounds per USB-Port importiert werden. Die eingebauten 13 Silikon-Pads sind äußerst sensibel in der Ansprache und vermitteln ein Höchstmaß an natürlichem Spielgefühl. Sie können entweder mit internen Sounds oder aber mit bis zu 500 externen MIDI-Instrumenten und -Sounds belegt werden. Bis zu 12 Minuten an Samplespeicher bieten ausreichend Zeit, um auch ganze Loops und längere Samples zu importieren und anschließend in den selbst editierten Kits zu speichern. Alle Samples können mit Effekten belegt werden, was dem HPD-20 eine unerschöpfliche Klangvielfalt verleiht. Als Grundstock sind bereits 100 Preset Kits vorinstalliert. Um das HPD-20 als Set noch weiter auszubauen, besteht obendrein die Möglichkeit, ein zusätzliches Roland Pad und einen Hi Hat Controller anzuschließen.

Durch die Quick Rec Funktion des HPD-20  sind spontane Recordngs ebenfalls möglich. Musikalische Ideen können mittels integriertem Metronom eingespielt und auf einem USB Stick gesichert werden. Anschluss an PC oder Mac ist ebenso möglich, was weitere Recording-Medien zur Verfügung stellt.

Vorinstallierte Tools ermöglichen es, spielend leicht eigene Sounds zu kreieren. Pitch, Delay und Lautstärke u. v. m.  können bei der User Kit Editierung für jedes Instrument justiert werden. Besonders interessant ist dabei die Möglichkeit, einzelne Pads doppelt zu belegen und je nach dynamischen Anschlag entweder wechseln oder vermischen zu lassen. Jeweils 25 Standardeffekte sind über drei integrierte Multi-Effekt Prozessoren zusätzlich einsetzbar. Dank der Real-Time Modify Taste lässt sich jeder Sound auch während des Auftritts ändern und anpassen, somit sind kreative und flexible Performances garantiert!

Hardware/Zubehör

Fame Drum Mikrophone Set

Das Fame Drum Microphone Set „Practice“ ist ein 7-teiliges Set für die Abnahme von Schlagzeug und Percussion. Die Mikrofone sind präzise auf die Frequenzen eines Drumsets bzw. Percussion Setups abgestimmt und bieten klare und unverfälschte Klangwiedergabe. Sie eignen sich sehr gut zum Mitschneiden von Ideen im Proberaum oder auch für kleinere Aufnahme-Sessions.

Das Fame Drum Mikrophone Set „Practice“ verfügt über alle Mikrofontypen die nötig sind, um ein komplettes Drumset abzunehmen. Zum Lieferumfang gehören ein Bass Drum Mic, vier Tom bzw. Snare Mics sowie zwei Overhead Mics für die Cymbals und den Gesamtmix. Die Mikrofone lassen sich mit dem mitgelieferten Gewinde an jedem handelsüblichen Mikrofonständer befestigen, zusätzlich sind dem Set Mikrofonklemmen für die Befestigung der Mikrofone am Drum-Kessel beigelegt. Alle Mikrofone sind mit einem XLR-Anschluss ausgestattet.

Facts Fame Drum Microphone Set „Practice“

  • 7-teiliges Mikrofon Set zur Abnahme von Schlagzeug und Percussion XLR-Anschlüsse Inkl. Befestigungs-Clips und -Clamps
  • Specs Bass Drum Mic
    Charakteristik: Cardioid
    Empfindlichkeit: -60dB ±2dB
    Frequenzbereich: 20Hz −15kHz
    Ausgangs-Impedanz: 60 Ohm
  • Specs Tom Mics
    Charakteristik: Cardioid
    Empfindlichkeit: -55dB ±2dB
    Frequenzbereich: 30Hz − 15kHz
    Ausgangs-Impedanz: 500 Ohm ± 30%
  • Specs Overhead Mics
    Charakteristik: Cardioid
    Empfindlichkeit: -45dB ±2dB
    Frequenzbereich: 20Hz − 20kHz
    Ausgangs-Impedanz: 200 Ohm ± 30%
    Max SPL: 136dB
    Rauschabstand: 66dB

Percussion

Percussion Plus Roto Toms 12/14

Das Roto-Tom-Set P692 von Percussion Plus in den Größen 12″ und 14″ (30 und 35cm) wird zusammen mit einem Ständer und der passenden Schiene für die Aufhängung geliefert. Dieses Set mit den mittleren Größen zeichnet sich durch einen großen Stimmumfang aus und ist besonders gut als Einstieg in einen größeren Roto-Tom-Satz oder auch als „stand alone“ Ergänzung zu Drumkits und Percusssion-Setups geeignet.
Mit diesem Set lassen sich viele Sounds von knallig-perkussiv à la Terry Bozzio über Timbales-ähnliche Effekte bis hin zu satten Rock-Attacks mit Tympani-Stimmung, wie sie gern von Roger Taylor (Queen) und Taylor Hawkins (Foo Fighters) eingesetzt werden.

//

Produkt: Sticks Digital 05-06/2019
Sticks Digital 05-06/2019
Interviews: BEN GORDON – Breakdowns & Double-Kicks des Parkway Drivers +++ MIGUEL LAMAS – Acoustic Electronic Jazz Fusion +++ Test: MAPEX BLACK PANTHER Design Lab Versatus Drums

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren