Produkt: Sticks Digital 07-08/2019
Sticks Digital 07-08/2019
STEWART COPELAND - Orchester-Rausch! +++ LUIS RIBEIRO (The World of Hans Zimmer) +++ YAMAHA Live Custom Hybrid Oak Drums +++ LP PRO Tambourines +++ K ZILDJIAN Cluster Crash Cymbals
Sponsored Post

Gear of the Month Juni 2021

In unserer Reihe Gear of the Month präsentieren wir jeden Monat angesagtes und empfehlenswertes Equipment aus den Bereichen Drumset, Snare Drum, Cymbals, Hardware, E-Drums und Percussion.

Drumset

Fame Maple Standard Jungle Set plus Cymbals

https://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Fame-Jungle-Set-Cymbals-1-SET/art-DRU184

Das Fame Maple Standard Jungle Drum Set ist perfekt für Schlagzeuger, die viel auf kleinen Bühnen oder bei spontanen Sessions spielen und ihr Set allein komfortabel transportieren wollen. Das Fame Jungle Drumset ist aufgrund seiner Abmessungen so kompakt, dass es selbst im kleinsten PKW Platz findet.

Die Kessel des Fame Maple Standard Sets werden aus 100% Ahornholz gefertigt, was den Drums einen warmen, präsenten Sound mit mit punchy Attack verleiht. Sorgfältig gefräste Kesselgratungen sorgen für eine gleichmäßige Fellauflage und damit für gute Stimmbarkeit und einen resonanten Klang.

Besonders auch für Kinder sind die Trommelgrößen hervorragend geeignet und für alle, die das Schlagzeugspielen erlernen wollen, stellt es eine wertvolle Alternative dar, denn wer trommelt nicht gerne von Anfang an auf einem guten Drumset? Und gerade hier kommt das angebotene „Bundle“ mit den Fame B20 Cymbals im Brilliant Finish zum Tragen, denn die in der Türkei von Hand gefertigten Cymbals aus der legendären Bronzelegierung sorgen von Anfang an für guten, ausgewogenen und schimmernden Sound − und somit jede Menge Spielspaß! Damit alle Cymbals sofort eingesetzt werden können, gehört auch ein zweiter Fame Galgenbeckenständer mit zum Paket dazu. Und für die Anfänger gibt es auch noch eine Video-Aufbauanleitung auf DVD.

Das Fame Maple Standard Jungle Set inklusive Cymbals 1 Set besteht aus 16″ x 16″ Bass Drum, 12″ x 4″ Snare Drum, 8″ x 6,5″ und 10″ x 8″ Toms, 13″ x 13″ Floor Tom, Bass Drum Pedal, Hi-Hat-Maschine, Snare Drum Ständer, Cymbal-Ständer, Galgen-Cymbal-Ständer und Fame B20 Cymbal Set (14″ Hi-Hat, 16″ Crash, 20″ Ride im Brillant Finish, inkl. Transporttasche).

Snare Drum

Ludwig Supraphonic Black Beauty Snare Drum LB417 14″ × 6,5″

Einer der Gründe für den hochangesehenen Status der Ludwig Snare Drums sind die Supraphonic-Modelle, und hier ganz besonders die legendären „Black Beauty“ Snare Drums. „Black Beautys“ gibt es bereits seit den 1920er-Jahren, allerdings mit einer gänzlich anderen Kesselkonstruktion als die der „Supraphonics“. Legendären Status erzielten besonders die Ende der 70er/Anfang der 80er-Jahre gefertigten Snaredrums, die auf vielen nicht minder legendären Alben von ebenso legendären (Rock-) Bands eingesetzt wurden. Produzenten wie Robert John „Mutt“ Lange (AC/DC, Def Leppad, Foreigner, Bryan Adams etc.) schwören auf den Sound dieser Snare Drums, renommrete Spezialisten wie Drum Doctor Ross Garfield aus LA zählen sie zu den meist verliehenen Instrumenten (u.a. Jeff Poracro war ein großer Fan der Supraphonic Black Beauty Snare Drums). Ludwig Black Beauty Supraphonics gehören zur Ausstattung zahlreicher Studios und Instrumentenverleiher weltweit.

Das aktuelle Ludwig Supraphonic Black Beauty 14″ × 6,5″ Modell LB417 hat verfügt immer noch über den gleichen 1,2mm starken, nahtlos gezogenen Kessel aus Messing im Black Nickel Finish und die für Supraphonics typischen 10 „Imperial“-Spannböckchen pro Fellseite. Ab Werk ausgestattet sind die Supraphonic Snare Drums mit Ludwig Weather Master Medium Coated Schlagfellen und Ludwig Weather Master Clear Snare Side Resonanzfellen sowie einem 24-spiraligen Snareteppich.


Neben dem Krönchen-Badge statt des 70erJahre-Rauten-Badge unterscheiden sich die aktuell erhältlichen Modelle allerdings durch die jetzt mit 2,3 mm etwas stärkeren Spannreifen und die verbesserte, weil gleichmäßiger laufende und sensibler einstellbare Snareteppich-Abhebung P88AC (im Gegensatz zur alten P85-Abhebung, zu der viele Drummer eine gewisse Hassliebe entwickelten). Die Spannreifen machen den Sound der neuen Modelle vielleicht ein wenig trockener und Rimshots eventuell etwas kräftiger, doch der grundlegende Klangcharakter ist eindeutig geblieben, was sich besonders im sehr ausgewogenen Sound mit äußerst harmonischem, angenehmen Obertonspektrum zeigt. Auch der große Stimm- und Dynamikumfang ist nach wie vor gegeben: von sehr leise bis sehr laut, von sehr tief und satt bis hell und präsent ist klanglich (fast) alles möglich. Kein Wunder, dass die Ludwig Supraphonic Black Beauty Snare Drums allererste Wahl vieler Drummer fast aller Styles sind.

Cymbals

Fame Pure Cymbal Set 1

Fame Pure Cymbals werden gemäß hoher Qualitätsanforderungen in der Türkei aus der legendären B20 Bronzelegierung von Hand gefertigt. Die Cymbals im typisch puren Natural Finish auf der Spielseite werden handgehämmert und nur auf der Unterseite für das resultierende Traditional Finish abgedreht. Durch die unterschiedlichen Oberflächen auf Spiel- und Rückseite entsteht so ein Frequenzmix mit einem dunklen Klangcharakter im Attack und einem kontrollierten, trockenen Rauschen im Sustain. Der rohe, erdige Sound dieser Cymbals der „Thin“-Gewichts-Kategorie passt nicht nur perfekt zu den von Jazz-Drummern gefragten Klangvorlieben, sondern ist auch ideal im Zusammenspiel mit den Sounds klassischer Vintage Drumsets geeignet. Der insgesamt tief angelegte Grundklangcharakter ist zudem auch sehr gut geeignet für den Einsatz in verschiedensten musikalischen Stilen, wenn ein Sound gefragt ist, der sich so in den Klangmix einfügt, dass er möglichst viel Raum für akustische Instrumente und Gesang bietet. Auch mit den etwas größeren Cymbals des Fame Pure Cymbal Set 1 lässt sich so ein voluminöser Klangteppich erzeugen, ohne den Gesamtmix unangenehm zu dominieren.

Das Fame Pure Cymbal Set 1 besteht aus 14″ Hi-Hat, 18″ und 20″ Crash sowie 22″ Ride. Die Cymbals haben somit etwas größere Durchmesser als übliche Standard-Maße und erfüllen so die aktuell stetig wachsende Nachfrage nach großen Schlagzeug-Becken. Im Lieferumfang enthalten ist zudem eine gut gepolsterte Cymbal-Tasche, so dass die wertigen Instrumente beim Transport bestens geschützt sind.

E-Drums

Roland VH14D Digital V Hi Hat

https://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Roland-VH-14D-Digital-V-HiHat-14-/art-DRU0040749-000

Die Roland VH-14D Digital Hi Hat mit moderner Muti-Sensor Trigger-Technologie wurde für den Einsatz mit dem neuen Roland TD-50X sowie kompatiblen Roland Sound-Modulen mit digitalen Trigger-Eingängen entwickelt. Mit der neuen VH-14D Digital Hi Hat erfährt die elektronische Hi-Hat ein neues Maß an Spielbarkeit. Sowohl die Berührungsempfindlichkeit und Klangvielfalt als auch die Auflösung der Open/Closed-Zustände werden in nie zuvor gekannter Auflösung übertragen. Das zweiteilige Design mit den beiden dünnen 14”-Pads bietet eine vertraute Optik und ein realistisches Spielgefühl. Die digitalen Pads fangen selbst feinste Nuancen des Spiels eines Drummers ein. Das hochauflösende Multi-Sensor-System erkennt zeitgleich die Anschlagsstärke, Stick-Position sowie die Pedalarbeit mit maximaler Präzision. Neben authentisch reproduzierten Foot Splashes können die Sounds der Becken wie bei einem akustischen Schlagzeug mit der Hand gestoppt werden.

 

Die Roland VH-14D Digital Hi Hat ist der ideale Partner für die PD-140S Digital Snare und das CY-18DR Digital Ride. Dadurch profitieren die drei facettenreichsten Instrumente eines elektronischen Schlagzeugs von den Vorteilen der leistungsstarken Roland Digitaltechnologie.

Um alle Möglichkeiten des Hi-Hat-Spiels mit der Roland VH-14D voll auszuschöpfen, ist die Kombination mit dem TD-50X Flaggschiff-Soundmodul oder einem TD-50 mit installiertem TD-50X Upgrade zu empfehlen. Diese Module verfügen über neue Sounds, die komplett auf die Möglichkeiten der VH-14D abgestimmt wurden. Mit einem kostenlosen System-Update können auch die TD-50 und TD-27 Standard-Module mit der Roland VH-14D Digital Hi Hat verwendet werden. Auf diese Weise kann von der erweiterten Sensor-Erkennung und somit realistischem Spielgefühl der VH-14D Digital Hi Hat profitiert werden, allerdings kann nicht auf die neuen Sounds zugegriffen werden.

Hardware/Zubehör

Fame Pro Line Bag Set Rock

https://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Fame-Pro-Line-Bag-Set-Rock-SET/art-DRU312

Für den gut geschützten und komfortablen Transport von Drums sind qualitativ gute Trommeltaschen unverzichtbar! Die Fame Pro Line Drum Bags sind professionelle Taschen mit einem markanten, gestickten „stitched“ F Logo. Die Fame Pro Line Drum Bags verfügen über robuste Beschaffenheit und großzügige Polsterung . Die Innenseite ist mit einen 10 mm Fellimitat ausgestattet, das den Trommelkessel ideal schützt. Alle Tragegriffe sind verstärkt, und die rot hinterlegten Reißverschlüsse zeugen von Stabilität. Die Außenseiten werden aus einem 600 Denier Nylongewebe gefertigt und sind somit wasserfest. Alle Tragegriffe sind verstärkt, und die rot hinterlegten Reißverschlüsse zeugen von Stabilität. Ergonomisch geformte Gummigriffe bieten komfortablen Transport. Alle Tragegriffe sind verstärkt, und die rot hinterlegten Reißverschlüsse zeugen von Stabilität.

Das Fame Pro Line Drum Bag Set Rock besteht aus
1x Fame Pro Line Bass Drum Bag 22″x18″
1x Fame Pro Line Floor Tom Bag 16″x16″
1x Fame Pro Line Snare Bag 14″x6,5″
1x Fame Pro Line Tom Bag 12″x10″
1x Fame Pro Line Tom Bag 10″x9″

Weitere Fame Pro Line Drum Bags und Drum Bag Sets für kleinere oder größere Trommelgrößen sind ebenfalls erhältlich!

Percussion

Percussion Plus Surdo 14″

Sommerzeit = Samba-Zeit = Percussion-Zeit! Nicht nur in Brasilien beim Straßenkarneval erfreuen sich die typischen Samba-Percussion-Instrumente großer Beliebtheit. Auch in unseren Breitengrade gibt es für die sommerlich heiße Outdoor-Session mit der Samba Batucada Band oder im Drum Circle so einige coole Instrumente im Percussion-Sortiment, mit denen ordentlich Sound gemacht werden kann. So auch eine klasse kleine Surdo des britischen Herstellers/Vertriebs Percussion Plus. Das mit seinen nur 14″ Durchmesser des 18″ hohen Holzkessels im weißen Hochglanz-Lack-Finish gut handliche Instrument wird inklusive Umhängegurt geliefert, eignet sich somit natürlich gut um im Laufen oder Stehen gespielt zu werden, kann allerdings auch immer noch bequem im Sitzen oder seitlich auch unter dem Arm geklemmt gespielt werden. Mit den zwei mitgelieferten Schlägeln lassen sich druckvolle, fette Sounds mit ordentlich Attack erzeugen, mit denen man in der Samba Batucada sehr gut mithalten kann oder feurige Samba Reggae Beats abfeuern. Doch auch sensibel agiert und mit den Händen angespielt kann man der Percussion Plus 14″ Surdo etwas feinere Sounds entlocken und mit der „Kleinen“ der klanglichen Kreativität freien Lauf lassen. //

Produkt: Sticks Digital 11-12/2019
Sticks Digital 11-12/2019
MARK SCHULMAN – Stadion-Rock mit Pink! +++ Nicholas Collins +++ Richie Gajate-Garcia +++ REPORT: Dresdner Drum & Bass Festival 2019 +++ LUDWIG Heirloom Anniversary Snaredrum +++ UFIP Experience Balst Cymbals +++ MAPEX Design Lab Cherry Bomb Drums 2470

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Phil Rudd, seines Zeichens AC/DC Drummer, hat bei allen drei Mutt Lange Alben (Highway To Hell, Back In Black, For Those About To Rock…) Sonor Signature gespielt. Der fette Snare Sound auf der BIB kam u.a. dadurch zustande, dass der Mixer Tony Platt die Snare durch einen Eventide eine Oktave tiefer und mit einem kurzen Delay versehen, mit dem Original zusammen mixte

    Auf diesen Kommentar antworten
    1. Quellenangabe please!

      Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren