Percussion Special aus dem STICKS-Archiv

Spezielle Timbales-Modelle in der Übersicht

| Tom Schäfer

Bild: Dieter Stork

Neben den Klassikern bietet die Percussion-Welt zahlreiche besondere Timbales-Modelle, die auf Effektsounds oder spezielle Einsatzbereiche zugeschnitten sind.

So gibt es im Drumset-Sektor die Drummer Timbales bzw. auch Flat Timbales. Die Besonderheit liegt darin, dass es sich um Einzelkessel handelt, die entsprechend kompakt gebaut sind, um sie im Setup an Halterungen zu verschrauben (z.B. 10"/12"/14" Single-Versionen mit 3" bis 4,5" flachen Kesseln). Die hellen und knackigen Sounds dieser Timbales sorgen für auffällige Akzente und erweitern damit das übliche Klangspektrum eines Schlagzeugs mit an Latin Music orientierten Färbungen.

Meinl Drummer Timbale

Auch bei der Pearl Primero Flat Timbale lässt sich das Instrument mittels der montierten Tom-Halterung leicht in ein Drumset integrieren.

Pearl Primero Flat Timbale

Ebenso gibt es spezielle Mini Timbales, deren Sets mit extrem kleinen Kesseln (z. B. 6"/8"/10") auf akzentreiches und knalliges Spiel ausgelegt sind und eine gute Ergänzung zu den Klassikern bieten.

Hier die Mini Timbales aus dem Hause Meinl.

Außergewöhnlich auch die Meinl Attack Timbales mit kleinen 8" Durchmessern und röhrenförmigen 11" tiefen Kesseln.

 

Auch wurden Modelle mit besonders tiefen Kesseln entwickelt. Zu erwähnen sind hier die LP Tito Puente Thunder Timbs bzw. Turbo Timbales von LP mit 10" tiefen Kesseln und fetten 15"/16" Durchmessern.

 

 

Darüber hinaus gibt es eine Menge Signature Modelle, die nach individuellen Konzepten erfahrener Player entwickelt wurden. Zu nennen seien hier das Meinl Luis Conte Artist Modell sowie die LP Karl Perazzo Timbales mit 14"/15" Antique Bronze Kesseln.

Auch die Taku Hirano „Hand Bale“ gilt als Besonderheit in der Timbales-Gattung, da sie das einzig existierende Modell ist, das ohne Zuhilfenahme von Sticks mit der bloßen Hand gespielt werden kann.

 

Taku Hirano Hand Bale

Zur Übersicht

Sticks-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote gibt's im Sticks-Newsletter.

Jetzt registrieren