Produkt: Sticks 05-06/2019
Sticks 05-06/2019
Interviews: BEN GORDON – Breakdowns & Double-Kicks des Parkway Drivers +++ MIGUEL LAMAS – Acoustic Electronic Jazz Fusion +++ Test: MAPEX BLACK PANTHER Design Lab Versatus Drums
Yamaha MS45DR 2.1-Lautsprechersystem

Akustischer Sound mit regelbarer Lautstärke für E-Drums

Yamaha präsentiert mit dem MS45DR ein 2.1-Lautsprechersystem, das speziell auf die Anforderungen von E-Drummern zugeschnitten ist. Die Satellitenlautsprecher lassen sich mit speziellen Klemmen direkt am Rahmen eines E-Drum-Kits befestigen, während der Subwoofer auf dem Boden platziert wird. Schlagzeuger erhalten durch das MS45DR ein besonders natürliches Spielgefühl und den Eindruck, ein akustisches Drumset zu spielen.

Anzeige

E-Drums bieten gegenüber einem akustischen Drumset den Vorteil, die Lautstärke regeln zu können. Die Lautstärken von Subwoofer und Satelliten lassen sich getrennt regeln. Alle für den Anschluss notwendigen Kabel werden mitgeliefert.

Echtes Klangerlebnis beim echten Spielgefühl

Mit dem Yamaha MS45DR Lautsprechersystem wird es möglich, eine ebenso kompakte wie klangstarke 2.1-Anlage vollständig in ein E-Drum-Setup zu integrieren. So können E-Drummer komfortabel selbst entscheiden, wie laut oder leise ihr Kit ist. Das Spiel bei Zimmerlautstärke, aber ohne das manchmal beklemmende Gefühl von Kopfhörern auf den Ohren, ist mit dem MS45DR ebenso möglich wie die Vorführung für Freunde und Verwandte in den eigenen vier Wänden. Die Stereosatelliten und der Subwoofer erzeugen ein natürliches, organisches Klangbild wie bei einem akustischen Drumset.

HyperFocal: 0

Kompatibel mit allen gängigen E-Drum-Racks

Die Satellitenlautsprecher des MS45DR werden direkt auf das E-Drum-Rack geklemmt und erscheinen damit vollständig in das Set integriert. Die Klemmen passen auf jeden Rahmen der DTX Reihe von E-Drums; sie passen aber auch auf Rahmen anderer Hersteller, sofern diese dem 1,5-Zoll-Standard entsprechen. So bietet das Yamaha MS45DR 2.1-Lautsprechersystem besten Klang für nahezu jedes elektronische Schlagzeug.

Clevere Technik optimal verkabelt

Bei der Anordnung der Anschlüsse des Yamaha MS45DR kommt die lange Erfahrung von Yamaha zum Tragen: Die Länge der Kabel und die Ausrichtung der Anschlüsse sind so gewählt, dass ungünstiges Abknicken der Kabel vermieden wird. Die Satellitenlautsprecher werden mit jeweils 20 Watt angetrieben und geben ihre Signale über einen 2-cm-Kalottenhochtöner und einen 8-cm-Mitteltöner wieder. Im Subwoofer arbeitet eine 16-cm-Membran, die mit 20 Watt versorgt wird. Die Lautstärke kann für den Subwoofer und das gesamte System jeweils getrennt geregelt werden, sodass die Intensität der Basswiedergabe den eigenen Bedürfnissen angepasst werden kann.

Die unverbindliche Preisempfehlung Das MS45DR 2.1-Lautsprechersystem beträgt 349,00 Euro.

Produkt: Sticks 05-06/2019
Sticks 05-06/2019
Interviews: BEN GORDON – Breakdowns & Double-Kicks des Parkway Drivers +++ MIGUEL LAMAS – Acoustic Electronic Jazz Fusion +++ Test: MAPEX BLACK PANTHER Design Lab Versatus Drums

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren