Produkt: Sticks Digital 09-10/2019
Sticks Digital 09-10/2019
FREDERIC MICHEL – Modern Pop Drummer +++ YOUTUBE-STARS: Sina Drums; COOP3RDRUMM3R +++ Rockin‘ 1000 +++ Studium an der POPAKADEMIE +++ ZULTAN Heritage Cymbals +++ PEARL Masters Maple/Gum Drums +++ ROGERS Dyna-Sonic Wood Snaredrums
Für die »gehobene Einsteigerklasse«

Das erste E-Drum-Set von Artesia: Legacy a250

Das neue Legacy a250 E-Drum-Kit von Artesia
Das neue Legacy a250 E-Drum-Kit von Artesia (Bild: Artesia / Hyperactive)

In Zusammenarbeit mit EFNOTE präsentiert Artesia – bekannt als Hersteller von Pianos und Audiotechnik – sein erstes E-Drum-Kit, das Legacy a250.

Mit Artesia betritt ein neuer Hersteller die E-Drum-Bühne, der seine »Legacy«-Serie nun erstmals nach Europa bringt. Das Set »a250« soll sich als erstes Modell der Serie vor allem an fortgeschrittene Einsteiger richten, und diesen diverse hochwertige Features – wie etwa ein realistisches Spielgefühl – bieten. Damit sich dies auch in der Optik widerspiegelt, orientieren sich die Designs der Drum Pads an akustischen Trommeln und kommen in einem »red sparkle finish«.

Anzeige

Das im Legacy a250 verbaute Soundmodul soll 263 Sounds bieten, wobei die akustischen Sounds besonders hervorstechen sollen. Diese wurden für das E-Drum-Set von EFNOTE bereitgestellt; Von dem japanischen Hersteller kommt auch die im Legacy-Kit verbaute »ELISE« Trigger-Technologie, die ein besonders präzises Ansprechverhalten bieten soll. Neben zehn Preset Kits können zehn weitere User Kits frei programmiert werden. Darüber hinaus sollen sich alle Sounds bearbeiten lassen können, wofür das Soundmodul von Artesia Optionen wie Pitch, Reverb, EQ und Decay bieten soll. Speziell zum Üben hat das a250 auch ein Metronom eingebaut.

Das Soundmodul des Artesia Legacy a250
Das Soundmodul des Artesia Legacy a250 (Bild: Artesia / Hyperactive)

Das Set »Legacy a250« von Artesia besteht aus:

  • dem Soundmodul
  • einer 8“ Kick
  • einer dual Zone 12“ Snare
  • drei dual Zone 10“ Toms (mit Mesh Heads bespannt)
  • zwei dual Zone 12“ Crashes
  • einer triple Zone 14“ Ride
  • einer dual Zone 12“ Hi-Hat

und kommt inklusive Rack und Snare Ständer, Kick Pedal, zwei Kopfhörerausgängen sowie allen notwendigen Kabeln. Es ist ab sofort zu einem Preis von um 1400€ (inkl. MwSt.) erhältlich.

Toms und Becken im Detail
Toms und Becken im Detail (Bild: Artesia / Hyperactive)

Weitere Infos: https://www.hyperactive.de/marken/artesia

Produkt: Sticks Digital 07-08/2019
Sticks Digital 07-08/2019
STEWART COPELAND - Orchester-Rausch! +++ LUIS RIBEIRO (The World of Hans Zimmer) +++ YAMAHA Live Custom Hybrid Oak Drums +++ LP PRO Tambourines +++ K ZILDJIAN Cluster Crash Cymbals

Das könnte dich auch interessieren