Istanbul Cymbals

Firmengeschichte, Endorser, Testberichte: Erfahre mehr über Istanbul Cymbals und die beiden Hersteller Istanbul Agop und Istanbul Mehmet! >> Die Firmengeschichte von Istanbul Cymbals>> Istanbul Agop & Istanbul Mehmet

Die Firmengeschichte von Istanbul Cymbals

Gegründet wurde Istanbul Cymbals nach der Schließung des türkischen Werks von Zildjian ca. 1980 von Mehmet Tamdeger und Agop Tomurcuk, die unter Mikail Zilcan die Kunst des Cymbal-Schmiedens erlernten und bis 1977 wohl etliche der legendären türkischen K-Zildjian-Cymbals herstellten. Das Video zeigt einen Werkstattbesuch bei dem Hersteller Istanbul Mehmet:
Erst ca. 1984 gaben sie ihren Cymbals den Namen Istanbul, denn der ursprüngliche Name Zilciler führte zu Rechtsstreitigkeiten mit Zildjian.

zurück zur Übersicht

Istanbul Agop & Istanbul Mehmet

Nach dem Unfalltod von Agop Tomurcuk entstand der Split in Istanbul Agop und Istanbul Mehmet. Istanbul Agop wird heute von Sarkis und Arman Tomurcuk geführt und produziert neben den „Traditional“- und „Custom“-Serien, die nach klassischen Herstellungsmethoden gefertigt werden, auch die „ART20“-, „Xist“- und „Alchemy“-Serien, die hier zusätzlich modernere Fertigungsmethoden durchlaufen. Ebenfalls gibt es die „Signature“-Serie, die Cymbals nach den Vorlieben von Agop Tomurcuk und Endorsern wie Mel Lewis, Cindy Blackman, Lenny White, Matt Chamberlain, Joey Waronker u. a. beinhaltet.
Istanbul Agop Jazz Edition Cymbals °
Des Weiteren bietet Istanbul Agop die aus B8-Bronze gefertigten A.R.T. Cymbals an sowie preiswerte MS-X Cymbals aus einer Messinglegierung für die Einsteiger. Last but not least gibt es auch ein Angebot an Band- und Orchester-Cymbals. Istanbul Memet Cymbals erhält man in der Heritage-, Modern-, Custom, X-Perience- oder Signature-Range.
Istanbul Mehmet Origin Cymbals °
Außerdem gibt es die Tony Williams Tribute Series, die hier im Video zu sehen und hören ist:
Preise und alle relevanten Features findest du in unseren Testberichten hier auf der Seite!

News zum Thema

Multifunctional!

Top 5: Crash/Ride Cymbals

In dieser Folge der STICKS Top 5 widmen wir uns den so genannten Crash/Ride- oder Multifunktions-Cymbals. Von manchen Ignoranten als „nichts Halbes…

Big Bold Beautiful. Sounds

Top 5: 24" Cymbals

In dieser „Top 5“-Folge widmen wir uns den 24" Cymbals. Wird gemeinhin angenommen, das es sich bei dieser Größe doch um Ride-Cymbals handeln müsste,…

Trash, Noise, Claps und mehr ...

Top 5: Effect Cymbals

In unserer Top-5-Reihe beschäftigen wir uns dieses Mal mit den so genannten Effect Cymbals (auch FX Cymbals genannt). Bis vor einigen Jahren verstand…

Test aus dem STICKS-Archiv

Test: Istanbul Mehmet Black Sea 1623 Cymbals

Black Sea 1623: Die Bezeichnung der neuen Cymbal Serie von Istanbul Mehmet hat der renommierte Meister der türkischen Cymbal-Schmiedekunst Mehmet…

Test aus dem STICKS-Archiv

Test: Istanbul Agop Xist Dry Dark Cymbals

Die Cymbal-Schmiede des traditionsreichen türkischen Herstellers Istanbul Agop zeigen sich erneut experimentierfreudig und erweitern…

Test aus dem STICKS-Archiv

Test: Istanbul Agop Cymbals der Xist Ion Serie plus Clapstack-Effect

In der „Xist“-Serie von Istanbul Agop gibt es unter der Bezeichnung „Ion“ bereits einige spannende Effect-Cymbal-Sounds. Mit den Ion Dark Cymbals ist…

Tony Williams Tribute Cymbals

NAMM 2020: Istanbul Mehmet erweitert Tony Williams Cymbal-Serie


Die exklusiven, originalgetreuen Nachbildungen der Cymbals, die Tony Williams auf den legendären 1960er Jahre-Recordings des…

Test aus dem STICKS-Archiv

Istanbul Mehmet Legend Dry Cymbals im Sticks-Test

In seiner „Heritage Range“ präsentiert der renommierte türkische Traditions-Hersteller Istanbul Mehmet im Rahmen der „Legend“-Serie eine neue…

Extreme Hämmerung für komplexe Sounds

Test: Istanbul Mehmet Hamer Cymbals

Den Begriff „Hamer“ als Ableitung von „Hammer“ zu verstehen ist hier naheliegend, denn die neuen Cymbals von Istanbul Mehmet tragen ihren Namen zu…

Einstieg in die B20-Cymbal-Klasse

Top 5: Cymbal-Sets aus B20-Bronze bis 555,– Euro

Nach unseren Top-5 Cymbal-Sets aus B8-Bronze (bis € 350,–) die sich vornehmlich an den Schlagzeug-Einsteiger richten, stellen wir dieses Mal…

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren