Cajons für Street Beats

Musikmesse 2018: Schlagwerk präsentiert Urban OS Cajons

Im rauen „Used/Street-Look“ präsentiert Schlagwerk auf der Musikmesse 2018 die Cajons der „Urban OS“-Serie in den drei Finishes „Old Red“, „Black Burst“ und „Grunge Black“.

Anzeige

Konzipiert für den kompromisslosen Einsatz Live auf der Bühne oder auch bei Street Gigs werden die „Urban OS“-Cajons mit einem achtlagigen Birkenholzkorpus mit einer komplett verschraubten Schlagfläche aus Gabun gefertigt. Bei der Entwicklung dieser „OS“-Cajons (steht für Open Sound und fully Screwed playing surface) wurden Schwingungspunkte für die otimale Schraubenposition definiert, so dass sich eine minimale Auflagefläche für die Schlagfläche realisieren lässt, und somit für einen offenen Grundklang und eine sehr direkte Snare-Ansprache gesorgt wird. Zusätzliche im Innern angebrachte Verstärkungsleiste liefert dazu ein gutes Bassfundament. So ergibt sich ein dynamisch offener Sound mit guter Durchsetzungskraft auch ohne Mikrofonierung.

Technische Details

Komplett verschraubte Schlagfläche aus Gabun mit Prägestruktur, achtlagiger Birkenholzkorpus, Saitentechnik auf Basis der „La Peru“-Serie mit einstellbaren Snaresaiten, inkl. Cajon Pad und Stimmschlüssel.

Weitere Infos unter: schlagwerk.de

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: