Produkt: Sticks Digital 07-08/2019
Sticks Digital 07-08/2019
STEWART COPELAND - Orchester-Rausch! +++ LUIS RIBEIRO (The World of Hans Zimmer) +++ YAMAHA Live Custom Hybrid Oak Drums +++ LP PRO Tambourines +++ K ZILDJIAN Cluster Crash Cymbals
Klassischer Sound und klare Artikulation

NAMM 2021: Yamaha präsentiert neue Brass Concert Snare Drums

Die neuen CSR Brass Concert Snare Drums von Yamaha sind in den Größen 14″ × 5″ und 14″ x 6.5″ erhältlich. Die Messingkessel bieten einen klaren, harmonisch reichen Ton und präzise Snareteppich-Ansprache über einen großen Dynamikbereich.

Anzeige

Für einen „klassischen“ Snaresound sorgen der aus hochwertigen Materialien gefertigte Messingkessel mit seinem charakteristischen Klangeigenschaften und den speziellen 3-teiligen Tube Lugs, in Verbindung mit einem extra tiefen Snarebed (3,5 mm), sowie der über die Yamaha Q-Type Snareteppich-Abhebung fein justierbare, spezielle Snareteppich mit 20 Kabelzügen.

Die speziellen „Straight Snares“ werden von professionellen, fortgeschrittenen Drummern für ihre konkrete, klare und sensible Ansprache und die detaillierten Ausdrucksmöglichkeiten besonders auch im unteren Dynamikbereich geschätzt.

Die Yamaha CSR Brass Concert Snaredrums sind zwar vorrangig für den Einsatz in Orchestern konzipiert, bieten allerdings hervorragende alternative Sound-Möglichkeiten und beste Artikulation spieltechnischer Nuancen auch in anderen Ensembles und Bands oder bei einem Einsatz im Recording Studio für andere musikalische Stilarten moderner oder klassischer Popmusik.

Features

* 1.2 mm Brass Shell

Die neuen Yamaha Brass Concert Snaredrums CSR 1450 und CSR 1465 verfügen über 1,2 mm starke Messingkessel die einen charakteristisch ausgewogenen Klang, der harmonisch reich und hell-präsent ist bieten. Nachdem die Yamaha Brass Shells geschliffen wurden, wird ein Klarlack aufgetragen, um ein schönes Finish zu erzielen, das auf der Bühne besonders gut zur Geltung kommt.

* extra-tiefes Snare Bed

Das Snare Bed (der Teil des Kessels, über den der Snaretppich geführt wird) ist hier 3,5 mm tief, was den Kontakt mit den Snares verbessert und die Ansprache der Snares erhöht, besonders bei geringer Lautstärke. (Ein flaches Snare Bed neigt dazu, die Resonanz des Kessls zu betonen, während ein tiefes Snare Bed eine knackigere Snare-Ansprache erzeugt.)

* Snareteppich mit Stainless Steel Kabeln

Snareteppiche mit Kabelzügen statt Spiralen sind die ideale Ergänzung für diese Snaredrums. Diese Art Snareteppiche bieten eine etwas stärkere Dämpfung des Resonanzfells als solche mit Spialen und ermöglichen so eine knackigere Gesamtansprache, die eine exakte Phrasierung ser gespielten Noten/Patterns ermöglicht. Das Design mit innen geführtem Befestigungsband wie bei einem konventionellen Spiralenteppich macht die Handhabung einfach.

* Q-Type Snareteppich-Abhebung

Die Yamaha Q-Type Abhebung ist einfach und nebengeräuschfrei zu bedienen und bietet eine sichere An/Abschalt-Funktion. Der Snareteppich wird sicher fixiert und die gewünschte Snareteppichspannung lässt sich fein justieren.

* Tube Lugs

Um die Resonanz des Kessels zu maximieren, werden Tube Lugs verwendet, die nur minimalen Kontakt mit dem Kessel haben. Diese Art Spannböckchen gleichen zudem auch die auf den Kessel wirkende Spannung von Schlag- und Resonanzfell aus und verteilen diese so, dass das Gehäuse nur minimal belastet wird.

* Spannreifen: Yamaha Dyna Hoops, Steel, 2,3 mm

* Felle: Yamaha by REMO
Renaissance Diplomat Schlagfell
Diplomat Snare Resonanzfell

// [14245]

Produkt: Sticks Digital 11-12/2019
Sticks Digital 11-12/2019
MARK SCHULMAN – Stadion-Rock mit Pink! +++ Nicholas Collins +++ Richie Gajate-Garcia +++ REPORT: Dresdner Drum & Bass Festival 2019 +++ LUDWIG Heirloom Anniversary Snaredrum +++ UFIP Experience Balst Cymbals +++ MAPEX Design Lab Cherry Bomb Drums 2470

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren