Drumsite 2018

Neue Yamaha Recording und Tour Custom Snaredrums!

Für die Serien Recording Custom und Tour Custom hat Yamaha neue Wood Snaredrums in das Programm aufgenommen.

Anzeige

Für die 2015 komplett überarbeitete “Recording Custom”-Serie waren zunächst sieben in Kooperation mit Steve Gadd entwickelte Metallkessel-Snaredrums aus Aluminium, Messing und Edelstahl erhältlich. Jetzt ergänzt Yamaha das “Recording Custom”-Programm um zwei Holzkessel-Snaredrums in 14″ x 8″ und 14″ x 5,5″, beide mit sechslagigen, 6mm starken Kesseln aus amerikanischer Birke, ausgestattet mit den typischen durchgehenden Spannböckchen, der bewährten “Q Type”-Snareteppich-Abhebung und leichten, 1,6mm starken Stahlspannreifen.

Die neuen Tour Custom Wood Snaredrums in den Größen 14″ x 5,5″ und 14″ x 6,5″ verfügen über sechslagige, 5,6mm starke Maple-Kessel und sind mit 2,3mm starken, nach innen gezogenen (inverted) Dyna Hoops (Spannreifen), Spannböckchen der “Absolute”-Serien von Yamaha sowie mit der einfachen, doch effektiven “P Type” Snareteppich-Abhebung ausgestattet.

Die neuen Yamaha Recording Custom und Tour Custom Snaredrums werden auch bei Drumsite 2018 am 04. November im ZAKK in Düsseldorf vorgestellt werden.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: