O-Zones und Medium Rides

Sabian erweitert HHX Complex Serie mit neuen Cymbals

Sabian erweitert die HHX Complex Cymbal-Serie um vier neue Modelle in ungeraden Größen: zwei HHX Complex O-Zone Cymbals in 17″ und 19″ sowie zwei HHX Complex Medium Ride Cymbals in 21″ und 23″.

Anzeige

„Cymbals ungerader Größe sind für viele Drummer, die einige eher unkonventionelle Cymbals ihrem Set hinzufügen wollen, zu einer beliebten Wahl geworden“, stellt Sabians Master Product Specialist Mark Love fest. „Bei unserer Research & Development Phase wurde schnell klar, dass Cymbals ungerader Größen sehr gut zur HHX Complex Linie passen würden.“

Die 17″ und 19″ HHX Complex O-Zone Cymbals sind die ersten „O-Zone“-Modelle in ungeraden Größen, die Sabian überhaupt in das Cymbal-Programm aufgenommen hat. Sie liefern ein dunklen, explosiven Attacksound und gehören interessanterweise zu den aggressivsten Effect Cymbals, die Sabian überhaupt fertigt. Sie wirken klanglich auch sehr beeindruckend, wenn man sie als einen unkonventionellen Crash-Sound im Set einsetzt.

Die 21″ und 23″ HHX Complex Medium Ride Cymbals entstehen wie alle HHX Complex Cymbals aus einer von Sabian perfektionierten Mischung traditioneller und moderner Handwerkskunst der Cymbal-Fertigung. Die neuen Medium Ride Cymbals in ungeraden Größen bieten den bekannten kontrollierten Ton und harmonischen Klangcharakter, der bei den Cymbals dieser Serie durch ein spezielles duales Hämmerungsverfahren, das für eine gute Stockdefinition sorgt und den warm/dunklen Grundklangcharakter erzeugt.

Alle vier Cymbal-Modelle verfügen über die für HHX Complex Cymbals typische, stark handgehämmerte und nicht abgedreht Kuppe und sind nur im „Natural“-Finish erhältlich.

Info: sabian.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.