Produkt: Sticks 05-06/2019
Sticks 05-06/2019
Interviews: BEN GORDON – Breakdowns & Double-Kicks des Parkway Drivers +++ MIGUEL LAMAS – Acoustic Electronic Jazz Fusion +++ Test: MAPEX BLACK PANTHER Design Lab Versatus Drums
Massiver Maple Sound

Test: LP Groove Blocks

(Bild: Dieter Stork)

Was sich hier dem Betrachter bietet, ist ein massiver Holzblock aus nordamerikanischem Ahorn. Purer und authentischer kann ein Percussion-Instrument kaum sein. Hier ist nichts verleimt oder geschichtet, sondern als Ganzes aus einem gewachsenen Baumabschnitt herausgetrennt.

Test: Tom Schäfer
Fotos: Dieter Stork

Anzeige

TECHINSCHES

So zeigt jeder LP Wood Block ein Stück Naturwuchs mit rötlich/hellbrauner Färbung. Die optische Wirkung des reinen Holzprodukts wird durch eine seidenmatte Oberfläche kontraststark hervorgehoben. Auch klanglich zeigt sich das harte Maple Wood akzentstark. Aufgrund der Dichte der Holzstruktur eignet sich Ahorn nicht nur bestens für die Holzbearbeitung, sondern gleichsam für die Herstellung von soliden Klangkörpern. Die LP Groove Blocks  liefern den Beweis.

Angeboten werden zwei Größen in Small und Large mit 20 cm bzw. 23 cm Länge. Das Large-Modell fällt zudem etwas breiter und höher aus. Beide Blocks liegen gewichtig in der Hand und zeigen eine wertige Verarbeitung mit gerundeten Ecken und sauberem Kantenschliff.

Damit ein solider Wood Block auch klingt, wurde ein langgezogener und tiefer Querschlitz ausgefräst, der einerseits als Resonanzraum dient und dem Block gleichzeitig eine „Schlagdecke“ schenkt. Auf der Unterseite finden sich Bohrlöcher, um die optionalen Mounting Clamps einzurasten. Drei Befestigungspositionen (mittig, rechts und links) sind vorgegeben, so dass jeder Block eine gewisse Variabilität in der Positionierung findet.

Die Halter sind übrigens nicht im Lieferumfang der Groove Blocks enthalten und müssen separat erworben werden. Dabei handelt es sich um klassische Steckhalter, die auf eine optimale Resonanzentfaltung des Woodblocks ausgelegt sind. Zudem haben die LP Groove Blocks vier kleine Gummifüße, so dass man sie auch auf eine flache Ebene stellen kann.

SOUNDS

Die Wahl des Schlägels ist für die Prägnanz und Klangentwicklung immens entscheidend. Solche mit runden Holzköpfen werden für starke Attacks und Peaks sorgen. Gummiköpfe oder andersartig weichere Materialien entschärfen den Attack und featuren den typischen, trockenen „Clock“-Sound.
Durchweg liefern die Blocks extrem konkrete Klangimpulse, die sich als echte Klassiker darstellen und sowohl live als auch im Studio ein starkes Klangpotenzial entfalten. Auch als Set genutzt, bieten die Small- und Large-Blocks tonale Kraft mit harmonisch abgestimmten Pitches.

FAZIT

Die eleganten Stücke aus dem puren Holz des nordamerikanischen Ahorn sind angesichts der feinen Verarbeitung zum wertigen Instrument sicherlich ihren Preis wert. Und wer auf den authentischen Sound eines Wood-Block-Klassikers steht, der liegt mit den LP Groove Blocks genau richtig. Egal ob Rock oder Orchester, live, Studio, Klassik oder Pop – die LP Groove Blocks werden jede Situation klangvoll meistern.

PREISE (UvP)

LP Groove Block Small: ca. € 32,–
LP Groove Block Large: ca. € 39,70

//[12212]

Produkt: Sticks 11-12/2019
Sticks 11-12/2019
MARK SCHULMAN – Stadion-Rock mit Pink! +++ Nicholas Collins +++ Richie Gajate-Garcia +++ REPORT: Dresdner Drum & Bass Festival 2019 +++ LUDWIG Heirloom Anniversary Snaredrum +++ UFIP Experience Balst Cymbals +++ MAPEX Design Lab Cherry Bomb Drums 2470

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren