Produkt: Sticks 09-10/2019
Sticks 09-10/2019
FREDERIC MICHEL – Modern Pop Drummer +++ YOUTUBE-STARS: Sina Drums; COOP3RDRUMM3R +++ Rockin‘ 1000 +++ Studium an der POPAKADEMIE +++ ZULTAN Heritage Cymbals +++ PEARL Masters Maple/Gum Drums +++ ROGERS Dyna-Sonic Wood Snaredrums
Cleveres Konzept und optischer Style

Test: Volt Anniversary Jamaica Rum Ltd. Edition Cajon

(Bild: Dieter Stork)

Voggenreiter rockt das 100-Jahre Firmenjubiläum mit einer Volt Limited Edition Cajon. Das Design entstammt der bekannten Cool-Cajon-Reihe, doch unter der „Jamaika Rum“-Optik  steckt ein innovatives Konzept, das auf fertigungstechnisches Know-how sattelt und klanglich ganz weit vorne liegt. Dieser für Voggenreiter zukunftsweisende Ansatz der Cajon-Fertigung dürfte eine spannende Perspektive sein, die gesamte Baureihe auf das technisch neue Ausstattungskonzept umzustellen.

Features

Die Volt Anniversary Jamaika Rum Ltd. Edition Cajon ist handmade in Cordoba (Andalusien), und setzt in Sachen Klangpotenzial auf die Erfahrung der spanischen Cajon-Manufaktur. Abseits aufwändig und kostenintensiv gestalteter High-End-Modelle konzentriert sich die neue Volt-Cajon auf das Wesentliche. Offensichtlich scheint das Prinzip eines MDF-Akustik-Bodys klar, doch hier stecken die Raffinessen im Detail.

Anzeige

(Bild: Dieter Stork)

Ein besonderes Feature ist die eingelegte Birkenholz Schlagfläche, die im globalen Cajon-Bau ein innovatives Merkmal darstellt. Dazu zählt auch die durchdachte „pretuned“ Lösung der Spielfläche. Ebenso ist das praktische „D.T.S.“ Direct Tune System ein technischer Kern der neuen Ausstattung. Dies sind einige elementare Säulen, die dem Volt Ltd. Edition Anniversary Modell Wertigkeit zukommen lassen.

Konstruktion

Der Body wird aus MDF Platten gebaut, einem Holzwerkstoff, der u.a. im Möbel- und Akustikbau Verwendung findet. Überzogen ist der Korpus mit einer Folie im knackigen „Jamaica Rum“-Finish. Als Spielfläche dient eine schlanke Birkenholzplatte, die entgegen aller tradierten Bauarten nicht frontal aufgeschraubt, sondern passgenau in einer nahezu unsichtbaren Rahmung eingelassen wurde. Zudem bietet die ebenso mit Folie beschichtete Spielfläche eine werkseitig justierte Vorspannung, die der Optimierung des Sound-Sweetspots dient.
Für den Klang sorgen zudem vier eingebaute Gitarrensaiten. Diese sind vertikal und V-förmig entlang der Birkenholzrückwand verspannt. Äußerst praktisch ist das „Direct Tune System“, das hier in einer Zwillings-Ausführung zum Einsatz kommt. Das D.T.S. ermöglicht über die rückseitigen Stellschrauben-Mechanik eine Justierung der Gitarrensaiten von Hand. Je lockerer gespannt, desto aktiver und rascheliger wird der „Snare-Effekt“. Spannt man die Saiten stärker, dann benötigt die Ansprache der Strings mehr Nachdruck im Spiel und der Effekt wird zugleich kürzer.

(Bild: Dieter Stork)

Sound

Trocken und kräftig klingt das Anniversary-Modell, wobei der Bass mit warmem Druck aus dem Resonanzloch pulsiert. Die Ansprache insgesamt zeigt sich sensibel, so dass auch leise Schläge (je nach Einstellung des D.T.S.) in den Genuss des feinen Snare-Rauschens kommen. Interessanterweise erwirkt der Dämpfungseffekt durch die Folienbeschichtung keinen wirklich hörbaren Einfluss. Vielmehr übersetzt die Birkenholzspielfläche auch feine Spielfiguren in lebendige Sounds, wobei die Gitarrensaiten eine feincrispe Transparenz addieren. Je nach Präferenz kann die Saiten-Ansprache über die Stellschrauben im Handumdrehen variiert werden, um den Sound-Anteil in Richtung „Snare-Attack“ oder rauschig oder trocken zu lenken. Auch das Spielgefühl auf der integrierten Frontplatte sorgt für einen unverfälschten Touch. Hinzu kommt eine trockene Griffigkeit der Folienbeschichtung. Die Volt Anniversray Cajon reagiert knackig und direkt, liefert starke Akzente und bietet dank des MDF-Bodys auf ganzer Linie gute Dynamik.

Fazit

Mit der Volt Anniversary Jamaica Rum Limited Edition Cajon präsentiert Voggenreiter ein clever gestaltetes Modell, das nicht nur den eyecatching Look fokussiert, sondern auch einige technische Features in den Mittelpunkt rückt. Ein Novum ist die eingelassene Birkenholz-Schlagfläche, die passgenau im MDF-Body fixiert ist. Für Komfort sorgt zudem das D.T.S. Tuning System, das hier als Zwillingsversion zum Einsatz kommt und ein Justieren der Saitenspannung im Handumdrehen ermöglicht. Klanglich sorgt die „pretuned“ Birkenholz-Schlagfläche für druckvolle Beats, und der MDF-Body steuert den warmen Bass-Punch hinzu. Das Volt Anniversary Ltd. Edition Cajon ist ein lebendiger Allrounder, der sich auf den Sound konzentriert und dabei richtig gut abrockt. Und nicht nur das Cajon Spielen sondern auch das Cajon Lernen macht damit Spaß, denn das Lehrbuch „Cajon Basics“ aus der Feder des erfahrenen Kisten-Groovers Matthias Philipzen gibt es gratis noch dazu.

(Bild: Dieter Stork)

Facts

Hersteller: Voggenreiter
Herkunftsland: Spanien (Andalusien)
Modell: Volt Anniversary Jamaica Rum Ltd. Edition
Manufaktur: J.Leiva Percussion

Korpus: 10 mm MDF, 48 x 30 x 29,5 (H x T x B)
Finish: Bedruckte Folie: Jamaica Rum
Schlagfläche: Russische Birke; ca. 3,5 mm

Integrierte Saiten: 4 vertikal verspannte Gitarrensaiten
Saiten-Tuning: Double D.T.S. (Direct Tune System)

Features: eingelassene Schlagfläche, D.T.S. Direct Tune System

Internet: voggenreiter.de
Preis (UvP): ca. € 169,–

// [11078]

Produkt: Sticks 09-10/2019
Sticks 09-10/2019
FREDERIC MICHEL – Modern Pop Drummer +++ YOUTUBE-STARS: Sina Drums; COOP3RDRUMM3R +++ Rockin‘ 1000 +++ Studium an der POPAKADEMIE +++ ZULTAN Heritage Cymbals +++ PEARL Masters Maple/Gum Drums +++ ROGERS Dyna-Sonic Wood Snaredrums

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren