Produkt: Sticks 05-06/2019
Sticks 05-06/2019
Interviews: BEN GORDON – Breakdowns & Double-Kicks des Parkway Drivers +++ MIGUEL LAMAS – Acoustic Electronic Jazz Fusion +++ Test: MAPEX BLACK PANTHER Design Lab Versatus Drums
Drums & Hardware im Paket

Top 5: Drumsets inkl. Hardware bis ca. € 1200,–

In dieser Folge unserer „Top 5“-Serie widmen wir uns in der Preiskategorie bis max. € 1200,– empfehlenswerten Marken-Drumsets inkl. Hardware-Satz. Als Auswahlkriterien haben wir einen 5-teiligen Trommelsatz mit lackierten Kesseln (Snaredrum, 22″ Bassdrum, zwei Toms, Floor-Tom) inklusive Hardware-Set mit Bassdrum-Pedal, Hi-Hat-Maschine, Snaredrum-Ständer und zwei Cymbal-Stativen zugrunde gelegt.

Anzeige

Unsere ausgewählten Top-5 Drumsets bieten klasse Sounds und solide Ausstattung, wie man es in dieser Preiskategorie wohl kaum erwarten würde. Die sehr gut gefertigten Kessel ermöglichen eine variantenreiche Klanggestaltung für viele Styles moderner Pop- und Rock-Musik. Klanglich kann man bereits mit den werkseitigen Fellkombinationen einen guten Start hinlegen, doch bieten diese qualitativ gut gefertigten Sets noch weit mehr Klangpotenzial bei der Verwendung hochwertiger Felle bzw. individuell ausgesuchter Fellkombinationen.

Hinzu kommt bei allen Sets eine Ausstattung mit solider Hardware, die auch einer stärkeren Beanspruchung standhalten kann. Zudem überzeugen auch die Bassdrum-Pedale und Hi-Hat-Maschinen mit durchaus guten Laufeigenschaften. Diese Drumsets sollten auch die schon etwas höheren Ansprüche fortgeschrittener Drummer in jeder Hinsicht erfüllen können.

 

PDP Concept Maple Standard Set

Die PDP Concept Maple Drums sind eine echte Ansage im Mittelklasse-Bereich. Eine hochwertige Hardware-Ausstattung und die insgesamt sehr ordentliche Gesamtverarbeitung ermöglichen variable Klanggestaltung. Die solide Konstruktion schafft sofort so viel Vertrauen, dass man damit bedenkenlos auch heftige Gigs spielen kann. Das Set ist in allen wichtigen technischen Belangen solide verarbeitet. Und bei der Hardware-Ausstattung findet man sogar einige relevante und hochwertige Merkmale aus den professionellen Top-Serien von DW, der PDP-Mutterfrima, wie die „Mag Throw-Off“ Snareteppich-Abhebung, den S.T.M. Mount für die Toms und Feingewindestimmschrauben. Feine Sache.

Pearl Decade Maple Standard Set

Die ausgezeichnet gefertigten Pearl Decade Maple Drums bieten hochklassige Sounds, gelungene Optik und solide Ausstattung, wie man es wohl kaum in dieser Preiskategorie ansiedeln würde. Die sehr gut gefertigten, dünnen Ahornkessel bieten die klassische Mittentransparenz und dazu auch einen gewissen Bass-Boost. Auch das geringe Gewicht der Kessel-Hardware sorgt dabei für eine gute Resonanzentwicklung. Solide Hardware, und im Speziellen das flexibel einstellbare und mit ausgezeichneten Laufeigenschaften aufwartende P-930 Bassdrum-Pedal zeigen den insgesamt hohen Anspruch, den diese Pearl Drums erfüllen sollen.

 

Sonor AQ1 Stage Set

Kessel aus Birke und hochwertige Lackierungen sowie durchdachte Hardware-Details zeigen den gehobenen Anspruch dieser Drum-Serie, hier ist zum Beispiel das „SmartMount“ Tom-Haltesystem zu nennen. Mit den AQ1-Drums hat Sonor (wie auch mit den AQ2-Ahornkessel-Drums) das Midrange-Programm auf den neuesten Stand der Technik gebracht und bietet Drumsets mit hoher Fertigungsqualität, die klanglich flexibel einsetzbar sind und durch die solide Hardware auch härteren Beanspruchungen Genüge tun.

Tama Superstar Classic Kit

Die Tama „Superstar“-Drums konnten schon immer mit einer sehr guten Verarbeitungsqualität glänzen. Auch in der Neuauflage,  die jetzt mit Ahorn- statt den klassischen Birkenkesseln der 70er/80er/90er-Jahre aufwartet, zeigen diese eine hohe Konstanz bei allen Aspekten der Kesselfertigung. Nicht nur die soliden Qualitäten der Hardware wissen zu überzeugen, auch die klanglichen Möglichkeiten der Superstar-Drums dürften viele Erwartungen an ein rundum solides Drumset erfüllen.

Yamaha Stage Custom Standard Set

Bereits seit Mitte der 1990er-Jahre setzt Yamaha mit den Stage Custom Drums den „Standard“ in dieser Preisklasse, so auch unverändert in der aktuellen Version. Alle Kessel aus 100% Birkenholz werden mittels des patentierten Yamaha „Air Seal“-Verfahrens hergestellt, des hohe Fertigungsqualität der Kessel ermöglicht. Makellose Lackierungen gehören schon immer zum Standard der Stage Custom Serie. Hinzu kommt die bekannte hochwertige Yamaha-Hardware, die durchaus als „über dem Standard“ anzusiedeln ist und professionellen Ansprüchen gerecht wird. //

[13142]

Produkt: Sticks 07-08/2019
Sticks 07-08/2019
STEWART COPELAND - Orchester-Rausch! +++ LUIS RIBEIRO (The World of Hans Zimmer) +++ YAMAHA Live Custom Hybrid Oak Drums +++ LP PRO Tambourines +++ K ZILDJIAN Cluster Crash Cymbals

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren