»X-Ray Silence«-Cymbals von Istanbul Mehmet

»X-Ray Silence«-Cymbals von Istanbul Mehmet

Bei Becken kann’s bisweilen kaum laut genug zugehen. Es gibt allerdings auch Situationen, da darf, ja muss es leise sein. In diese Kerbe schlagen die »X-Ray Silence«-Becken von Istanbul Mehmet.

Gerade ›lautlose‹, zumindest aber doch merklich leisere (Übe-)Becken sind oft nicht von gerade bemerkenswerter Qualität. Das sieht beim vorliegenden Testsatz ganz anders aus: Die Becken (Hihat in 14˝, Crash in 16˝, Ride in 20˝ sowie ein 10˝ großes Splash) bestehen aus der gleichen, aufwendig handgefertigten B20-Bronze wie die restlichen Cymbals aus dem türkischen Hause Istanbul Mehmet und weisen die gleichen eher flachen Profile auf. Sie tragen überdies die Signatur von Mastermind Mehmet Tamdeger. Der Unterschied liegt darin, dass die Becken zwar nicht auffällig auffällig gehämmert, dafür aber mit ungezählten, ca. 2 mm kleinen Löchern übersäht sind. Das gilt auch für die Kuppen. Einzig ausgespart sind die Bereiche um den Rand sowie direkt um die Glocke und das Mittelloch herum. …

Den gesamten Artikel lest Ihr in der drums & percussion 4/2022

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

Sticks-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote gibt's im Sticks-Newsletter.

Jetzt registrieren