»StaveCraft«-Makha- und Thai-Oak-Snaredrums

»StaveCraft«-Makha- und Thai-Oak-Snaredrums

Die Fertigung von Snaredrums in Fassbauweise beherrschen einige Hersteller richtig gut. Pearl gönnt sich und uns allen mit seinen »StaveCraft«-Modellen solche Snares, bei deren extrem dicken Kesseln zusätzliche »Dado-Loc«-Stifte für enorme Stabilität sorgen.

Schon im letzten Jahr feierte Pearl offiziell sein 75. Jahr der Firmengeschichte – das zugehörige Feuerwerk an neuen Drums reicht aber bis weit in 2022 hinein. Ein wahrer Knaller war die Neuauflage der legendären »President Phenolic«-Sets, mit denen Pearl seiner ersten professionellen Drumsets gedenkt – und damit auch heute noch die Vintage-Fans dieser speziellen Drums richtig glücklich macht. Ebensolche Knüller sind die vier speziellen Snaredrums hier im Test: Sie glänzen nicht nur mit perfekter handwerklicher Verarbeitung und einer ganz besonderen Bauweise, sie können auch beim Thema Klang mit echten Knallersounds überzeugen.

Feiner Zweireiher mit »Dado-Loc«
Die »StaveCraft«-Snares sind jeweils im 14˝ x 5˝- oder 14˝ x 6,5˝-Maß in zwei Holzarten zu haben. Das typisch helle Thai-Oak und das optisch fast dem Bubinga ähnliche, dunklere Makha-Holz sind beides extrem harte, asiatische Holzarten. Wie bei Weinfässern werden die Kessel hier aus 20 einzelnen Dauben zusammengesetzt und rund geschliffen.

Den gesamten Artikel lest Ihr in der drums & percussion 4/2022

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

Sticks-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote gibt's im Sticks-Newsletter.

Jetzt registrieren