Foto: Klaus Manns

Pop-Art: Small-Percussion (XIV) von Tom Schäfer

Mit dieser Folge endet die Workshopreihe »Pop-Art: Small Percussion«. In ganzen 14 Folgen konntet ihr in die Spielarten und Sounds der gängigen Instrumente aus der Kleinpercussion-Sparte eintauchen. Zum Finale überlässt Tom Schäfer noch einmal den großartigen Maracas die Bühne, die sich in Rock-’n’-Roll-Manier illustre Gäste dazuholen.

Maracas und Komplizen« bedeutet zugleich, dass man jenseits der oft zitierten Tradition innovativen Möglichkeiten aufgeschlossen sein darf, um durch Inspiration neue Groovepatterns sowie Klangkombinationen zu entdecken. Natürlich hat die Tradition ihre wertschöpfende Bedeutung. Schließlich ist sie der Ursprung all dessen, was die rhythmische Vielfalt der Percussion ausmacht. Uns dessen bewusst, sollte dieser Erfahrungsschatz gleichsam der Motor für Weiterentwicklung sein. Musik kennt keinen Stillstand, und die Maracas im Rock-’n’-Roll-Zustand stehen Pate für kulturübergreifende Entdeckungen spielerischer Visionen. Zumindest in diesem Small-Percussion-Finale, das einige Themen/Instrumente vorangegangener Workshops noch einmal aufgreift, damit uns im Kontext »Maracas und Komplizen« frischer Wind um die Ohren bläst.

Den gesamten Artikel lest Ihr in der drums & percussion 4/2022

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

Sticks-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote gibt's im Sticks-Newsletter.

Jetzt registrieren