Foto: Archiv Cesar zuiderwijk

Cesar Zuiderwijk und Mick Tucker

Auch wenn einige Drummer echte Rockgeschichte geschrieben haben, wurden sie trotz ihrer wegweisenden Arbeit in der Drummerwelt doch nie auf den Olymp gehoben. Vielmehr sind sie irgendwo unter dem Radar verschwunden. Zwei solchen talentierten, kreativen und technisch brillant spielenden Schlagzeugern widmet Tom Schäfer diesmal die »Groove-Nuggets«.

Man kennt zwar ihre Bands, einige ihrer Songs haben sich Blockbuster-mäßig ins kollektive Gedächtnis gebrannt, und dennoch haben wir die geschichtlichen Zusammenhänge ihrer Tracks gar nicht auf dem Schirm, obschon es sich vielfach um Welthits handelt. Einer dieser völlig unterschätzten Drummer kam aus England. 32 Jahre spielte er mit seiner Band The Sweet, die man als Genrekönige des Glamrock feierte.

Mick Tucker und The Sweet
Am 17. Juli 1947 betritt Michael Thomas Tucker diese Welt. 26 Jahre später spielt er eines der berühmtesten Schlagzeugintros in der Geschichte der Popmusik. »Are you ready, Steve? Yeah! Andy? Okay ...« Wir erinnern uns: »The Ballroom Blitz«.

Den gesamten Artikel lest Ihre in der drums & percussion 4/2022

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

Sticks-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote gibt's im Sticks-Newsletter.

Jetzt registrieren