Produkt: This Land – Gary Clark Jr.
This Land – Gary Clark Jr.
This Land: Hol Dir die Playalong-Versionen des Songs von Gary Clark Jr.!
JAM! Playalongs Download

Accept Playalong: Teutonic Terror

 

Anzeige

1979 erschien das Debüt-Album „Accept“. In den 80er-Jahren, der Blütezeit des European Metal, feierte der neben den Scorpions bekannteste deutsche Schwer-Metall-Export weltweit große Erfolge. Im August 2010 erschien nach weit über einer Dekade Pause das Album „Blood Of The Nations“, das Accept fast in Original-Besetzung eingespielt hat.

Den früheren Shouter Udo Dirkschneider ersetzt mehr als kompetent Mark Tornillo, den Wolf Hoffmann und Peter Baltes durch puren Zufall in den USA kennengelernt hatten. Und das von Andy Sneap produzierte Album hat Power bis zum Abwinken und klingt sensationell. Accept klang auf Tonträger niemals besser als heute und hatte hier endlich mal wieder die richtigen Songs am Start hat. Dies gilt besonders für „Teutonic Terror“, ein kraftvoller Rock-Kracher, der im 12/8-Feel gespielt ist und beweist, dass man nicht unbedingt nach dem Zeitgeist schielen muss, um sein Publikum zu erreichen.

Notation

Als Basis-Groove wird eine Art Shuffle-Rhythmus gespielt. Während auf der leicht geöffneten Hi-Hat in der Regel der Viertelnotenpuls angeschlagen und der Snaredrum-Backbeat konventionell auf den Zählzeiten „2“ und „4“ platziert wird, wird das eigentliche Shuffle-Feeling im Intro bzw. im A-Teil durch Bassdrum-Patterns mit Anschlägen auf der jeweils dritten Achtelnote eines Viertels erzeugt – so z. B. auf der dritten Achtelnote der Zählzeit „3“ in Takt 1 oder der jeweils dritten Achteltriole der Zählzeiten „3“ und „4“ in Takt 2 etc. Diverse in Achteltriolen durchlaufende Bassdrum-Figuren wie z. B. in Takt 8 erzeugen im Zusammenspiel mit den häufig in Achteltriolen durchlaufenden Gitarren-Riffs für Spannungaufbau.
Verschiedene Variationen der Bassdrum-Figuren, wie z. B. das systematische Setzen eines Bassdrum-Akzents auf der jeweils zweiten Achteltriole der Zählzeiten „2“ und „4“ in jedem zweiten Takt des B-Teils, sorgen für eine hintergründige Abwechslung der Rhythmik und damit der Spannung des Songs. Kleine Variationen der Bassdrum-Figuren in den Teilen C und D sind hier für die entsprechende Variation verantwortlich.

Hier geht’s zum PLAYALONG Download

Hier geht’s zum PLAYALONG Download

Hier findest Du die Playalong-Versionen des Songs „Teutonic Terror“ von Accept – als Komplettmix (mit allen Instrumenten & Gesang) sowie als Minus-One-Versionen für alle Instrumentengruppen zum Mitspielen oder Mitsingen. Üben, jammen, Spaß haben!

Für Musiker, die gerne mit anderen Instrumenten zusammen spielen, aber nicht ständig die perfekte Band zur Verfügung haben, bieten JAM Playalongs ideale Backing Tracks und Playback-Versionen angesagter Hits und Song-Klassiker.

Dieses JAM-Playalong-Paket enthält folgende Versionen und Jam-Tracks des Songs:

Sound-Files (mp3):

  • Mix (Komplettversion mit allen Instrumenten/Gesang)
  • ohne Bass
  • ohne Drums
  • ohne Gitarre
  • ohne Keyboards
  • ohne Vocals

inkl. Lead Sheet der Drumpatterns.

// [10621]

 

Produkt: Here Comes The Sun – The Beatles
Here Comes The Sun – The Beatles
Here Comes The Sun: Hol Dir die Playalong-Versionen des Klassikers von den Beatles!

Kommentar zu diesem Artikel

  1. SCORPIONS = Schwer-Metal? Das muss aber jemand zurück auf die Schulbank der Rock-Schule … !!!

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren