Produkt: Sticks 07-08/2019
Sticks 07-08/2019
STEWART COPELAND - Orchester-Rausch! +++ LUIS RIBEIRO (The World of Hans Zimmer) +++ YAMAHA Live Custom Hybrid Oak Drums +++ LP PRO Tambourines +++ K ZILDJIAN Cluster Crash Cymbals
JAM! Playalongs Downloads

AnnenMayKantereit Playalong: Schon krass

Info

AnnenMayKantereit sind Christopher Annen (Gitarre/Mundharmonika), Henning May (Gesang/Klavier) und Drummer Severin Kantereit (Schlagzeug/Cajón). Nach zahlreichen Auftritten als Straßenmusiker entstand bald das erste, mittlerweile vergriffene Album „AMK“, das den Straßen-Sound der Band schon deshalb authentisch einfing, weil eine Hälfte open air auf einem alten Bahnsteig aufgenommen worden war. Und die Band hielt sich zunächst von Major-Labels fern und wurde für die Eigen-Promotion ihrer Musik in sozialen Medien wie Facebook und YouTube aktiv. Im August 2014 stieß der Bassist Malte Huck zur Band, und im Herbst 2015 unterschrieb AMK einen Plattenvertrag bei Universal. Unter der Regie von Moses Schneider entstand in den Berliner Hansa-Studios die EP „Wird schon irgendwie gehen“. 2016 wurde ihr erstes richtiges Album „Alles Nix Konkretes“ veröffentlicht, es folgten ausverkaufte Tourneen, das Live-Album „AnnenMayKantereit & Freunde – Live in Berlin“, Auszeichnugen wie ECHO und 1LIVEKrone sowie 2018 das Album „Schlagschatten”. Der Song „Schon krass“ allerdings stammt vom erwähnten Debüt „AMK“ (2013), das noch im Trio eingespielt wurde.

Anzeige

Notation

Bei diesem Song werden in den in den einzelnen Parts jeweils unterschiedliche Beats  gespielt. Die Basis bilden beim im A-Teil verwendeten Groove die auf der Hi-Hat durchlaufend gespielten Achtel sowie die Snaredrum-Backbeats auf „2“ und „4“. Die Charakteristik dieses Rhythmus’ wird speziell durch die synkopisch und etwas leiser als die Snaredrum-Backbeats auf den Zählzeiten „2a“ und „3a“ zusätzlich gespielten Snaredrum-Anschläge sowie durch die Bassdrum-Akzente auf den Zählzeiten „3und“ sowie „4und“ bestimmt.
Der im B-Part eingesetzte Beat basiert auf Bassdrum-Akzenten auf den Zählzeiten „1“ und „3“ sowie Snaredrum-Backbeats auf den Zählzeiten „2“ und „4“. Die Eigenheit dieses Grooves entsteht durch die Hi-Hat-Anschläge auf allen „und“-Zählzeiten, von denen die Zählzeiten „1und“ sowie „3und“ zudem als Hi-Hat-Öffnung ausgeführt werden. Auf diese Weise entsteht ein Ska-typisches Feel.
Im C-Teil des Titels kommt dagegen ein komplett anderer Rhythmus zum Einsatz. Auf dem Ride-Cymbal wird das Jazz-Ride-Pattern gespielt, dazu sorgen die Bassdrum auf „1“ und „3“ sowie die Snaredrum auf „2“ und „4“ für die Basis. Für rhythmische Spannung sorgen dabei z. B. die auf die Zählzeiten „3a“ vorzogen gespielten Snaredrum-Backbeats ab Takt 5. Vom Tempo her steht der Takt in Alla Breve, d. h., das Ganze wird im doppelten Tempo in Relation zum zuvor verwendeten 4/4-Takt gespielt.

Hier geht’s zum PLAYALONG Download

Hier geht’s zum PLAYALONG Download

Hier findest Du die Playalong-Versionen des Songs „Schon Krass“ von AnnenMayKantereit – als Komplettmix (mit allen Instrumenten & Gesang) sowie als Minus-One-Versionen für alle Instrumentengruppen zum Mitspielen oder Mitsingen. Üben, jammen, Spaß haben!

Für Musiker, die gerne mit anderen Instrumenten zusammen spielen, aber nicht ständig die perfekte Band zur Verfügung haben, bieten JAM Playalongs ideale Backing Tracks und Playback-Versionen angesagter Hits und Song-Klassiker.

Dieses Jam-Playalong-Paket enthält folgende Versionen und Jam-Tracks des Songs:

Soundfiles (mp3):

  • Mix (Komplettversion mit allen Instrumenten & Gesang)
  • ohne Drums
  • ohne Drums, plus Click
  • ohne Gitarre
  • ohne Gitarre und Vocals
  • ohne Harmonika
  • ohne Vocals

inkl. Leadsheet der Drumpatterns. //

[9514]

Produkt: Sticks 07-08/2019
Sticks 07-08/2019
STEWART COPELAND - Orchester-Rausch! +++ LUIS RIBEIRO (The World of Hans Zimmer) +++ YAMAHA Live Custom Hybrid Oak Drums +++ LP PRO Tambourines +++ K ZILDJIAN Cluster Crash Cymbals

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren