Cajon-Urlaub in Andalusien

Cajon Flamenco Workshop vom 27. 10. bis 03. 11. 2018

 

Anzeige

Auch 2018 findet wieder der beliebte Cajon Flamenco Workshop mit Javier „Ktumba“ Rodriguez statt, bereits zum vierten Mal. In dem 7-tägigen Workshop geht es vor allem um die authentische Spielweise und Rhythmik der Flamenco Musik.

 

Ktumba, der zu den führenden Percussionisten Spaniens zählt, versteht  es in hervorragender Art und Weise den Teilnehmern die mitunter recht komplexen Rhythmen wie Buleria, Tango und viele mehr nahezubringen. Des Weiteren vermittelt er viele produktive Übungen und Solotechniken, so dass die Teilnehmer nicht nur neue Rhythmen, sondern auch ein schönes Übungsprogramm mit nach Hause nehmen können. Der Unterricht wird von einem professionellen Flamenco-Gitarristen begleitet.

 

Der Cajon Flamenco Workshop ist die ideale Art, einen Kurzurlaub mit dem Erlernen neuer Musik und Spieltechniken zu verbinden und dem kühlen Herbstwetter in Deutschland zu entfliehen. Die Unterkunft erfolgt in Einzelzimmern in einer Finca-Anlage mit Pool und Wifi, etwa 10 Gehminuten vom Strand entfernt und in unmittelbarer Nähe zu Conil de la Frontera.

 

Nähere Infos gibt es unter www.bongolei.de oder per E-Mail an mail@bongolei.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: