Produkt: Driving Rain – Slash
Driving Rain – Slash
Driving Rain: Hol Dir die Playalong-Versionen des Songs von Slash!
JAM Tracks Doobie Brothers

Doobie Brothers Playalong: Listen To The Music

 

Anzeige

„Long Train Running“, „China Grove“, „Jesus Is Just Allright“, „What A Fool Believes” – die Liste der Doobie-Brothers-Mega Hits, die auch heute noch oft im Radio zu hören sind, ist ziemlich lang. Die kalifornische Mainstream-Rock-Band spielte, wie auch The Allman Brothers Band, mit zwei Schlagzeugern (zur Zeit des Albums „Toulouse Street“ mit John Hartman und Michael Hossack) und zwei Gitarristen und bestach neben eingängigen Songs durch perfekten Chorgesang.

„Toulouse Street“, das zweite Album der Band, wurde produziert von Ted Templeman, der wenige Jahre später auch am Erfolg von Van Halen maßgeblich beteiligt war. „Listen To The Music“ klingt für eine Produktion aus den frühen 70er-Jahren auch heute noch verdammt gut.

Notation

Während des A-Teils kommt ein einfacher 1/8- Basis-Groove mit in 1/8-Noten durchlaufend gespielter Hi-Hat, Snaredrum-Backbeats auf den Zählzeiten „2“ und „4“ sowie Bassdrum-Akzenten auf der „1“ sowie „3“, „3und“ sowie „4und“ zum Einsatz. Zuweilen sorgt wie in Takt 3 des Intros ein zusätzlich auf der „2a“ platzierter 1/16-Bassdrum-Akzent für weiteren Drive. Die Dreitaktigkeit des A-Teils sorgt harmonisch für zusätzliche Spannung und entsteht durch den ungewöhnlichen Akkordwechsel in Takt 4, deshalb hier Teil A1 genannt; insgesamt ergeben die Parts A und A1 ein achtaktiges Pattern. Markant ist zudem das regelmäßige Hi-Hat-Öffnen auf der Zählzeit „3und“ im A-Teil. In Takt 4 von Part A1 fungiert ein unter die durchlaufende Hi-Hat eingebautes Snaredrum/Bassdrum-Pattern ab der Zählzeit „3“ quasi als vorbereitendes Fill-in. Im B-Teil des Songs wird die Bassdrum-Arbeit mit dem Einsaz weiterer 1/16-Noten-Akzente auf den Zählzeiten „1a“, „2a“ oder auch „4a“ komplexer und verleiht dem Rhythmus steigerungsmäßig weitere Vorwärtsbewegung. Interessant sind zudem die hinsichtlich ihrer synkopischen Akzentuierungen für viel Drive sorgenden Fill-ins, wie etwa das Auftakt-Pattern in Takt 4 oder auch die beiden Takte zum Ende des C-Teils.

—> Hier geht’s zum PLAY ALONG Download <—

—> Hier geht’s zum PLAY ALONG Download <—

Hier findest Du die Playalong-Versionen des Songs „Listen To The Music“ von den Doobie Brothers – als Komplettmix (mit allen Instrumenten & Gesang) sowie als Minus-One-Versionen für alle Instrumentengruppen zum Mitspielen oder Mitsingen. Üben, jammen, Spaß haben!

Dieses Jam Playalong Paket enthält folgende Versionen und Jam Tracks des Songs:

SOUND-Files

  • Mix (Komplettversion mit allen Instrumenten/Gesang)
  • ohne Bass
  • ohne Drums
  • ohne Gitarre
  • ohne Keyboards
  • ohne Vocals

inkl. Leadsheet der Drumpatterns

Produkt: To Drink From The Night Itself – At The Gates
To Drink From The Night Itself – At The Gates
To Drink From The Night Itself: Hol Dir die Playalong-Versionen des Krachers von At The Gates!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: