Drumsite 2018

Drumsite-Performance von Marteria-Drummer Roy Knauf

Zum Abschluss der Drumsite 2018 am 04. November im Düsseldorfer Live Music Club “ZAKK” präsentierte Yamaha Drums Roy Knauf, Drummer und Musical Director von Marteria. Dieser bot eine gelungene Mischung aus Performance und Workshop.

Anzeige

Roy Knauf ist nicht nur der Live-Schlagzeuger von Marteria, sondern auch der Musical Director von Marterias Live-Band. Und im „zweiten Leben“ (wie er sagt) ist Roy dann auch noch Produzent von u.a. Deichkind. Dies war seine erste Performance bei einem Drummer-Event, und er hatte dazu einen Workshop ausgearbeitet, in dem er u. a. zeigte, wie er mit seinem Acoustic/Electro-Hybrid-Drumset die Sound- und Groove-Gestaltung der Live-Drums der Marteria-Konzerte vornimmt, um so jedem Song bzw. Groove „ein eigens Gesicht“ zu verleihen. Hierzu demonstrierte er jeweils die „normalen“ Sounds des Acoustic Drumset und die zu Snaredrum- und Kick zusätzlich jeweils eingesetzten getriggerten Samples bzw. die auf einem Multipad abrufbaren Sounds.

Zudem gab Roy so einige interessante Einblicke in seinen musikalischen Background und gab Tipps, wie man er mit einem Bassisten Grooves eingeübt hat, um so im musikalischen Zusammenhang das Verständnis für den Mitmusiker zu entwickeln. Das tiefergehende musikalische Verständnis ist Roy eine Herzenssache und so zeigte er zum Schluss noch einmal, wie er zu einer Live-Version aus dem Ostsee-Stadion in Rostock Marterias Show-Opener „Aliens“ mit seinem mächtig drückendem Groove interpretiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: