Produkt: Sticks 05-06/2019
Sticks 05-06/2019
Interviews: BEN GORDON – Breakdowns & Double-Kicks des Parkway Drivers +++ MIGUEL LAMAS – Acoustic Electronic Jazz Fusion +++ Test: MAPEX BLACK PANTHER Design Lab Versatus Drums
International Drum Camp 2019

Eine Woche Schlagzeug lernen und Urlaub im Allgäu!

 

Anzeige

Vom 2. bis 6. September 2019 gibt es wieder eine Woche lang Workshops, Masterclasses, Freizeitaktivitäten und Urlaub im Allgäu beim International Drum Camp mit den Dozenten Claus Hessler, Domenico Russo Antunez und Dominik Rosa.

Das Camp richtet sich mit vielen verschiedenen Angeboten an Schlagzeugschüler und Schlagzeuglehrer, sowie an alle Altersklassen und Level. Außerdem wird es spezielle Masterclasses für Musiklehrer und Schlagzeuger in Bands geben

Das Camp bietet jeden Tag vier bis sechs Stunden Schlagzeugunterricht. Durch die Einteilung in verschiedene Gruppen, vom Beginner- bis Profi-Level, finden die Teilnehmer ihre passende Gruppe mit passendem Dozenten, um so das Beste mitnehmen zu können. In familiärer Atmosphäre sind viele Gleichgesinnte zu treffen, es gibt Gelegenheit, sich mit den Dozenten auszutauschen – und dabei noch einen schönen Urlaub im Allgäu zu verbringen.

Die Inhalte

(Bild: dagmarrickert@gmx.de)

Claus Hessler:
* Fundierte Spieltechnik der Hände und Füße (Prinzipien von Moeller Technik und Free Stroke)
* Open Handed Playing
* Rudiments: Die Basis des Trommelns – Geschichte – Stücke – Interpretation
* Verbessern der rhythmischen Sicherheit am Instrument: Timing/Mikrotime
* Erweiterung des musikalischen und stilistischen Spektrums
* Etablieren einer Überoutine (Was mache ich wann, wie, wie lange und mit welcher angestrebten Qualität)

Domenico Russo Antunez:
* Mentales Training für MusikerInnen
* Wie bereite ich mich optimal auf eine Audition vor?
*Quintolen-Training
* Triolen in Rekordtempo lernen (Style & Groove)
* Was und wie soll man üben? Übekonzepte die funktionieren.
* Stickings und Orchestration, vom Pad zum Drumset
* Spieltechnik, Hand-Techniken

(Bild: Foto: Kurt Franke)

Dominik Rosa:
* The Art of Rock Drumming
* The Art of Funk Drumming
* The Art of Jazz Drumming
* The Art of Brazilian Drumming
* The Art of Afro-Cuban Drumming
* Rhythmic Possibilities (Übesystem)
* Rudiments (Alles was ihr wissen müsste: Spieltechnik, Anwendung auf das Drumset, Variationen)
* Üben und Inhalte (Was soll man üben? Wie üben bei wenig Zeit?)
* Drum Tuning (Den besten Sound und eure Vorstellungen aus dem Schlagzeug rausholen)

Weitere Informationen und Anmeldung: internationaldrumcamp.de

Produkt: Sticks 05-06/2019
Sticks 05-06/2019
Interviews: BEN GORDON – Breakdowns & Double-Kicks des Parkway Drivers +++ MIGUEL LAMAS – Acoustic Electronic Jazz Fusion +++ Test: MAPEX BLACK PANTHER Design Lab Versatus Drums

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren