Produkt: Sticks 09-10/2019
Sticks 09-10/2019
FREDERIC MICHEL – Modern Pop Drummer +++ YOUTUBE-STARS: Sina Drums; COOP3RDRUMM3R +++ Rockin‘ 1000 +++ Studium an der POPAKADEMIE +++ ZULTAN Heritage Cymbals +++ PEARL Masters Maple/Gum Drums +++ ROGERS Dyna-Sonic Wood Snaredrums
JAM! Track des Tages

Guns N’ Roses Playalong: Sweet Child O’ Mine

1985 stiegen Gitarrist Slash und Drummer Steven Adler in die damals noch unbekannte Band Guns N’ Roses ein, die dann kurz darauf in Eigenregie eine Live-EP veröffentlichte, deren 10.000er-Auflage binnen kürzester Zeit an die Fans der Band aus Los Angeles abverkauft war.

Anzeige

Das Platten-Label Geffen wurde aufmerksam, nahm die Band unter Vertrag, und 1987 veröffentlichte man das Debüt-Album „Appetite For Destruction“. Nach Anfangs nur mäßigen Verkäufen zeigte MTV dann das Video zum Song „Sweet Child O’ Mine“ auf Heavy Rotation, der Song wurde zum No.-1-Hit, das Album verkaufte sich bis heute über 20 Millionen Mal und gilt zu recht als Klassiker der Rockmusik. Drummer Steven Adler glänzt hier mit einfachem und songdienlich-effektivem Rock-Drumming und verleiht der Band einen tollen Drive.

Hier geht’s zum PLAYALONG Download

guns-n-roses-playalongguns-n-roses-playalong-2

Notation

Basismäßig kommt bei diesem Song ein einfacher Achtelnoten-Groove mit einem starken „2 und 4“- Snaredrum-Backbeat zum Einsatz. Für rhythmische Abwechslung zu diesem Basic Groove sorgen diverse Variationen der BassdrumAkzente in den einzelnen Song-Teilen. So z. B. der synkopische Einsatz der Bassdrum-Akzente auf den Zählzeiten „2und“ sowie „3und“ mit entsprechender Unterstützung des Crash-Cymbals in den ersten beiden Takten des Refrains; diese Figur zieht sich zudem auch während der diversen Gitarren-Solo-Parts durch den kompletten Song. Die Takte drei und vier des Refrains werden wieder konventionell wie in der Strophe gespielt.

Interessant ist zudem die Variation der Bassdrum-Akzente während des Gitarrenmelodie-Parts mit Anschlägen auf den Zählzeiten „1“, „3“ sowie „4und“.

Als Fills kommen basismäßig mit durchlaufenden Achtelnoten auf der Bassdrum, den Toms bzw. der Snaredrum gespielte Patterns zum Einsatz. Den Abschluss vor dem Übergang zu einem folgenden Part bildet häufig ein Snaredrum-Flam-Akzent auf der Zählzeit „4“. Ausnahme ist das häufig im achten Takt der Strophe verwendete Fill-in mit einem synkopischen Snaredrum-Akzent auf der Zählzeit „1und“ sowie den Betonungen auf der „3“ und „4“.

Hier geht’s zum PLAYALONG Download

Hier findest Du die Playalong-Version des Songs „Sweet Child O`Mine“ von Guns N`Roses, als Komplettmix (alle Instrumente & Gesang) sowie als Karaoke-Version (Minus-One-Tracks), zum Mitspielen, Mitsingen, Jammen und Spaß haben!

Dieses Jam Playalong Paket enthält folgende Versionen und Jam Tracks des Songs:

SOUND-Files (mp3):

  • Mix
  • ohne Bass
  • ohne Drums
  • ohne Gitarren
  • ohne Gitarren und Vocals

inkl. Leadsheet der Drumpatterns.

// [9928]

 

Produkt: Play That Funky Music – Wild Cherry
Play That Funky Music – Wild Cherry
Play That Funky Music: Hol Dir die Playalong-Versionen des Klassikers von Wild Cherry!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren