JAM Track des Tages

Joe Cocker Playalong: With A Little Help From My Friends

Beatles-Songs wurden schon sehr oft gecovert, aber wohl niemand außer Joe Cocker brachte das Kunststück fertig, eine Lennon/ McCartney-Komposition so hinreißend zu interpretieren, dass das Original dagegen schon fast blass aussieht.

Anzeige

„With A Little Help From My Friends“ war der zweite Song des 1967 erschienenen Beatles-Albums „Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band“. Joe Cockers 1969 veröffentlichtes Debütalbum wurde mit Unterstützung einiger sehr prominenter Session-Musiker eingespielt und begründete eine Weltkarriere, die bis heute andauert. Die Drums von „With A Little Help …“ spielte wahrscheinlich B. J. Wilson, der Drummer der Band Procol Harum.

Notation

Der in diesem Song gespielte 6/8-Groove hat basismäßig seine rhythmischen Schwerpunkte auf der ersten bzw. vierten Achtelnote. Da der Drum-Groove sehr improvisa – torisch mit jeder Menge kleiner Feinheiten interpretiert wird, habe ich zum besseren Verständnis das Ganze recht ausführlich ausnotiert. Markant sind die vielen zusätzlich zum eigentlichen Puls platzierten Snaredrum- wie auch Bassdrum-Akzente. Achtet darauf, dass die einzelnen Achtelnoten in der ternären Shuffle-Rhythmik umgesetzt werden. In der Regel werden auch die Fillins entsprechend gespielt, umso markanter und für jede Menge rhythmischen Kontrast sorgend sind dann dagegen einige Fill-Patterns, die in der binären Rhythmik gespielt werden, so z. B. vor dem B-Teil (CD-Zeit 02:02 oder auch CD-Zeit 02:30). Das Tempo des Songs wird recht frei interpretiert und zieht im Verlauf an.

—> Hier geht’s zum PLAY ALONG Download <—

—> Hier geht’s zum PLAY ALONG Download <—

Hier findest Du die Playalong-Versionen des Songs „With A Little Help From My Friends“ von Joe Cocker – als Komplettmix (mit allen Instrumenten & Gesang) sowie als Minus-One-Versionen für alle Instrumentengruppen zum Mitspielen oder Mitsingen. Üben, jammen, Spaß haben!

Dieses Jam-Playalong-Paket enthält folgende Versionen und Jam-Tracks des Songs:

Soundfiles (mp3):

  • Mix (Komplettversion mit allen Instrumenten & Gesang)
  • ohne Bass
  • ohne Drums
  • ohne Gitarre
  • ohne Gitarre und Vocals
  • ohne Orgel
  • ohne Vocals
  • inkl. Leadsheet der Drumpatterns

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: