Produkt: Weak And Powerless – A Perfect Circle
Weak And Powerless – A Perfect Circle
Weak And Powerless: Hol Dir die Playalong-Versionen des Klassikers von A Perfect Circle!
JAM Tracks The Kinks

The Kinks Playalong: All The Day And All Of The Night


Neben den Beatles, Rolling Stones und The Who gehören The Kinks, die Band um die musikalischen Brüder Ray und Dave Davies, zu den wichtigsten englischen Rock-Bands der 1960er-Jahre.

Mit der dritten Single „You Really Got Me“ gelang ihnen 1964 der Sprung in die Charts. Ein Schlüssel zum Erfolg des Tunes war das markante, aus zwei Power Chords bestehende Riff, dem 14 Jahre später Eddie Van Halen in seinem markerschütternden Brown Sound, angetrieben von Bruder Alex krachenden Power Drums, zu neuer Popularität verhalf. Bei der vierten Single der Kinks „All Day And All Of The Night“ kamen die Power Chords erneut zum Einsatz. Allerdings ging es rhythmisch wie harmonisch komplexer zu. Das Rhythmus-Pattern war jetzt zweitaktig, und drei verschiedene Power Chords wechselten sich ab. Drummer Mick Avory spielt gewohnt simpel, aber keinesfalls primitiv, druckvoll und doch nicht zu heavy. Fills sind musikalisch stimmig gesetzt, und trotz mächtigem Beat erdrückt er nicht die Vocals. Dies ist ein echter 60s-Beat-Klassiker im Grenzbereich zwischen Rock und Pop.

Anzeige

Notation

Als Basis wird bei diesem Song-Klassiker ein einfacher Achtelnoten-Groove mit Snaredrum-Backbeats auf den Zählzeiten „2“ und „4“ sowie typischen Bassdrum-Akzenten auf der „1“ sowie der „2und“ und „3“ gespielt. Der Mix ist leider doch recht verwaschen, so dass die einzelnen Hi-Hat-Anschläge nicht wirklich ausmachbar sind. Auch die Spielweise von Mick Avory mit größtenteils leicht geöffneter Hi-Hat trägt hier mit zum etwas undeutlichen Klangbild bei. Diverse in durchlaufenden Achtel- und Sechzehntel-Noten gespielte Fill-Patterns sorgen für die Vorbereitung auf und die Verbindung von einzelnen Song-Parts. Interessant ist der teilweise Einsatz von auf der Snaredrum gespielten Flams in Fill-ins, so z. B. in Teil D oder auch beim Übergang zur letzten Strophe (Teil A, 01:40)

—> Hier geht’s zum PLAY ALONG Download <—

—> Hier geht’s zum PLAY ALONG Download <—

Hier findest Du die Playalong-Versionen des Songs „All Day And All Of The Night“ von den Kinks – als Komplettmix (mit allen Instrumenten & Gesang) sowie als Minus-One-Versionen für alle Instrumentengruppen zum Mitspielen oder Mitsingen. Üben, jammen, Spaß haben!

Dieses Jam Playalong Paket enthält folgende Versionen und Jam Tracks des Songs:

SOUND-Files

  • Mix (Komplettversion mit allen Instrumenten/Gesang)
  • ohne Bass
  • ohne Drums
  • ohne Gitarre
  • ohne Keyboards
  • ohne Vocals

inkl. Leadsheet der Drumpatterns

Produkt: To Drink From The Night Itself – At The Gates
To Drink From The Night Itself – At The Gates
To Drink From The Night Itself: Hol Dir die Playalong-Versionen des Krachers von At The Gates!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: