Produkt: Sticks Digital 05-06/2019
Sticks Digital 05-06/2019
Interviews: BEN GORDON – Breakdowns & Double-Kicks des Parkway Drivers +++ MIGUEL LAMAS – Acoustic Electronic Jazz Fusion +++ Test: MAPEX BLACK PANTHER Design Lab Versatus Drums
JAM! Workshop und Playalongs

Toto Playalong: Hold The Line

Die erste Single vom ersten Album katapultierte die von Keyboarder David Paich und Drummer Jeff Porcaro gegründete Band 1978 gleich in die Top 10 der amerikanischen, japanischen und europäischen Charts, nicht zuletzt auch aufgrund der Reputation der Musiker als absolute Studio-Session-Cracks.

Anzeige

Den funky rockenden 12/8-Groove mit fettem „2 und 4“- Backbeat basierte Jeff Porcaro nach seinen eigenen Angaben auf dem Hit „Hot Fun In The Summertime“ von Sly & The Family Stone (Drums: Gregg Errico). Was Jeff davon inspiriert dann daraus machte, wurde schließlich zu einem echten Klassiker der Groove-Geschichte.

Hier geht’s zum PLAY ALONG Download

Notation

Notenbeispiel 1 zeigt das Intro des Songs. Nach einem versetzt gestarteten Fill-in basiert der ternäre Basis-Groove auf durchlaufend auf der Hi-Hat gespielten Achtelnoten, während die Bassdrum den Puls markiert und auch den Snaredrum-Backbeat doppelt.

Notenbeispiel 2 zeigt den Einstiegstakt sowie den nachfolgend während der Strophe gespielten Groove. Interessant ist das Doppeln der GitarrenRhythmik mit der Bassdrum in Takt 1, denn der zuvor durchlaufende Bassdrum-Puls wird in der Strophe nun verändert zu einem rhythmisch aufwändiger gespielten Achtelnoten-Pattern.

In Notenbeispiel 3 sind die beiden Takte vor sowie der anschließend während des Refrains gespielte Groove notiert, bei dem die Bassdrum wieder im rhythmischen Basis-Puls gespielt wird.

Notenbeispiel 4 zeigt die letzten beiden Takte vor der nachfolgenden Strophe. Markant ist wiederum das Akzentuieren der Gitarren-Figur in Takt 2.

Notenbeispiel 5: Hier ist der komplette während der zweiten acht Takte des Gitarrensolos gespielte Rhythmus notiert. Die Notenbeispiele 6 und 7 zeigen spezielle während des Outro-Refrains in den Groove eingebaute 1/16-Bassdrum-Figuren, die für sehr viel Drive sorgen.

Hier geht’s zum PLAY ALONG Download

Hier findest Du die Playalong-Version des Songs „Hold The Line“ von Toto, als Komplettmix (alle Instrumente & Gesang) sowie als Karaoke-Version (Minus-One-Tracks), zum Mitspielen, Mitsingen, Jammen und Spaß haben!

Für Musiker, die gerne mit anderen Instrumenten zusammen spielen, aber nicht ständig die perfekte Band zur Verfügung haben, bieten JAM Playalongs ideale Backing Tracks und Playback-Versionen angesagter Hits und Song-Klassiker.

Dieses JAM-Playalong-Paket enthält folgende Versionen und Jam-Tracks des Songs:

Sound-Files (mp3):

  • Mix (Komplettversion mit allen Instrumenten/Gesang)
  • ohne Bass
  • ohne Drums
  • ohne Gitarre
  • ohne Keyboards
  • ohne Vocals

inkl. Lead Sheet der Drumpatterns.

// [12568]

Produkt: The Ghetto – George Benson
The Ghetto – George Benson
The Ghetto: Hol Dir die Playalong-Versionen des Songs von George Benson!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren