Produkt: Play That Funky Music – Wild Cherry
Play That Funky Music – Wild Cherry
Play That Funky Music: Hol Dir die Playalong-Versionen des Klassikers von Wild Cherry!
Jam! Track des Tages

Voivod Playalong: Obsolete Beings

Die kanadische Metal-Band agiert im Spannungsfeld von Thrash und Progressive-Metal mit teils markanten Einflüssen aus Industrial und sogar Electronica. Das Cyberpunk-Image der Band ist allerdings eher auf die Inhalte der Lyrics zurückzuführen, die sich u. a. mit Themen wie der Virtuellen Realität in Dystopischen Szenarien beschäftigen.

Anzeige

Geschlagene fünf Jahre mussten die Voivod-Fans auf das neue Studio-Album „The Wake“ warten, das schließlich als 14. Produktion der immerhin 36-jährigen Band-Historie seit dem 21. September 2018 erhältlich ist. Und mit dem Opener „Obsolete Beings“ ist dem kanadischen Quartet ein bemerkenswerter Track gelungen, der mit dem rasanten Starttempo von 315 bpm heftig nach vorne geht und vor allem durch eine im Metal äußerst ungewöhnliche Harmonik besticht. Für die ist in erster Linie Gitarrist Daniel „Chewy“ Mongrain verantwortlich, der durch sein Jazz-Studium mit Kirchentonarten und dem in der Rockmusik nur selten verwendeten Melodisch Moll und dessen Modes vertraut ist.

—> Hier geht’s zum PLAYALONG Download <—

Notation

Notenbeispiel 1: Dieser Song kommt im Höllen-Tempo und krawalligem Feel daher. Nachdem der Einstiegs-Fill im letzten Takt der ersten Zeile des Notenbeispiels – gewollt oder versehentlich– im 7/8 Takt startet, läuft der nachfolgend notierte Groove im 4/4-Takt. Die Snaredrum- Backbeats werden hier von Drummer Michel „Away“ Langevin im Doubletime- Feel auf allen „und“-Zählzeiten platziert, die Bassdrum-Akzente dazu synkopisch auf den Zählzeiten „1“, „1a“ und „2und“ bzw. sozusagen in der zweiten Takthälfte von der Rhythmik her wiederholt und auf die Zählzeiten „3“, „3a“ sowie „3und“ gesetzt. Der im letzten Takt der zweiten Zeile dieses Notenbeispiels notierte Fill läuft halbtaktig über am Drumset verteilte Sechzehntel-Noten. Im Prinzip kommt dieser Basis-Beat während des kompletten Songs zum Einsatz. Im Ablauf gibt es mal eine kurze Tempo- Variation, und am Ende des Songs ändert sich der Beat zu einem einfachen Halftime- Feel in Achtelnoten.

Notenbeispiel 2: In diesem Beispiel habe ich das bereits in Notenbeispiel 1 gezeigte Groove-Pattern in der „alla breve“ Schreibweise notiert, der Groove wird also vom Tempo her in der doppelten Geschwindigkeit gespielt. Das Ganze erscheint vom Notenbild her etwas übersichtlicher und ist leichter lesbar, da der Beat hier in Achtelnoten notiert ist und z. B. die Snaredrum-Backbeats (wie sonst auch üblich) auf den Zählzeiten „2“ und „4“ liegen.

—> Hier geht’s zum PLAYALONG Download <—

—> Hier geht’s zum PLAYALONG Download <—

Hier findest Du die Playalong-Versionen des Songs „Obsolete Beings“ von Voivod – als Komplettmix (mit allen Instrumenten & Gesang) sowie als Minus-One-Versionen für alle Instrumentengruppen zum Mitspielen oder Mitsingen. Üben, jammen, Spaß haben!

Dieses Jam Playalong Paket enthält folgende Versionen und Jam Tracks des Songs:

SOUND-Files

  • Mix (Komplettversion mit allen Instrumenten/Gesang)
  • ohne Bass
  • ohne Drums
  • ohne Gitarre
  • ohne Keyboards
  • ohne Vocals

inkl. Leadsheet der Drumpatterns

// [7411]

Produkt: Mannish Boy – Jimi Hendrix
Mannish Boy – Jimi Hendrix
Mannish Boy: Hol Dir die Playalong-Versionen des Klassikers von Jimi Hendrix!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: