Music College Hannover

Vorbereitungskurse für 2-jährige Ausbildung zum Berufsmusiker

Das Music-College Hannover geht ins zehnte Jahr. Seit 2009 ist es eine fest Größe im Bereich musikalischer Bildung in Hannover. Als einzige Berufsfachschule für Musik in Niedersachsen und NRW bietet das Music-College Hannover eine von der Landesschulbehörde anerkannte 2-jährige Ausbildung zum geprüften Berufsmusiker (Rock/Pop /Jazz) und qualifizierten Musikpädagogen an. Bevor das neue Semester im September 2019 startet, gibt es dafür noch die Vorbereitungskurse.

Anzeige

BASISkurs Rock/Pop/Jazz
Start 05. 01 .2019, noch Plätze frei!

Der „BASISkurs Rock/Pop/Jazz“ vermittelt spezifische musikalische Kenntnisse im Bereich der Popularmusik. Er ist offen für alle, die bereits gute musikalische Grundkenntnisse besitzen und sich speziell im Bereich der Popularmusik weiterbilden möchten – z. B. Lehrer an Allgemeinbildenden Schulen und musikalisch Interessierte mit „klassischer“ Vorbildung. Zugleich eignet er sich für Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung für die Ausbildung zum Berufsmusiker, denn die Teilnahme am Kurs ermöglicht einen direkten Einstieg in die Ausbildung ohne das Ablegen der Aufnahmeprüfung. Der Kurs besteht aus 12 Intensiv-Wochenenden mit jeweils 15 Unterrichtsstunden und endet mit einer Abschlussprüfung (Teilnahme freiwillig).

Ausgerichtet ist der Kurs auf die Instrumentierung der Popularmusik, also schwerpunktmäßig mit folgenden Hauptfächern:

* Schlagzeug
* E-Gitarre
* E-Bass
* Klavier/Keyboards
* Gesang
* Saxophon
* Blechbläser (Trompete etc.)

Weitere Informationen zum Kurs unter:
https://www.musiccollege-hannover.rocks/basiskurs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: