Produkt: Undertow – Mr. Big
Undertow – Mr. Big
Undertow: Hol Dir die Playalong-Versionen des Songs von Mr. Big!
JAM! Playalongs Downloads

Wes Montgomery Playalong: O.G.D. aka Road Song

Wes Montgomery Playalong

Wes Montgomery, geboren am 6. März 1923 und gestorben am 15. Juni 1968, hörte im Alter von 18 Jahren die Musik des Jazz-Gitarristen Charlie Christian.

Anzeige

Wes arbeitete Fulltime als Schweißer. Seine Frau konnte sein ständiges Gitarre-Üben nach zwei Monaten nicht mehr hören, und so legte Wes das Plektrum weg und schlug die Saiten nur mit dem Daumen an. Der so entstehende sanftere Ton fand Gnade vor den Ohren seiner Frau. Und innerhalb weniger Jahre wurde Wes, der ohne Noten und nur nach Gehör spielte, einer der größten Gitarristen der Jazz-Geschichte.
Berühmt wurden auch die Platten, die Wes mit dem Hammond-Organisten Jimmy Smith eingespielt hat. Die Kombination von Gitarre und Hammond, durch einen Drummer zum Trio ergänzt, gilt als eine der klassischen Jazz-Besetzungen überhaupt.
Für „Road Song“, einen Klassiker aus Wes Montgomerys Feder, holten sich Wes und Jimmy als Verstärkung den Drummer Grady Tate und den Conguero Ray Barretto. In den Rudy Van Gelder Studios spielte das Quartett am 28. September 1966 mehrere Takes des Songs ein. Auf der Compilation „Movin’: The Complete Verve Recordings“ (2011) finden sich auf fünf CDs sämtliche Aufnahmen, die Wes für das Jazz-Label Verve eingespielt hat. Der achte Track auf CD 5 ist ein Alternate Take von „O.G.D. aka Road Song“.

Notation

Der Basis-Groove dieses Titels ist eine Art Bossa-Nova-Beat, wenngleich dabei das typische Rimclick-Pattern nicht steady durchgespielt, sondern recht improvisatorisch aufgefasst wird. Relativ ostinat wird dagegen im Song-Verlauf das Ride-Cymbal/Bassdrum/Hi-Hat-Fuß-Pattern durchgespielt. Ab dem zweiten Durchgang des Gitarrensolos werden die Rimclick-Anschläge durch normale, im Center gespielte Snaredrum-Akzente ersetzt.
Die Song-Form wird jazzkonform umgesetzt und besteht aus einem klassischen AABA-Ablauf. Zu Beginn und zum Ende des Titels wird dabei jeweils das Thema gespielt, zwischendrin werden hier über die Form jeweils zweimal ein Gitarren- sowie ein Orgel-Solo gespielt. Insgesamt zieht während des Ablaufs das Tempo leicht an. Rhythmisch unterstützt werden die von Grady Tate gespielten Drums zudem von einem (am Ende des Leadsheets notierten) klassischen Mambo-Conga-Pattern von Ray Baretto.

Hier geht’s zum PLAYALONG Download

Hier geht’s zum PLAYALONG Download

Hier findest Du die Playalong-Versionen des Stücks „O.G.D. aka Road Song“ von Wes Montgomery – als Komplettmix (mit allen Instrumenten) sowie als Minus-One-Versionen für alle Instrumentengruppen zum Mitspielen. Üben, jammen, Spaß haben!

Für Musiker, die gerne mit anderen Instrumenten zusammen spielen, aber nicht ständig die perfekte Band zur Verfügung haben, bieten JAM Playalongs ideale Backing Tracks und Playback-Versionen angesagter Hits und Song-Klassiker.

Dieses JAM-Playalong-Paket enthält folgende Versionen und Jam-Tracks des Songs:

Sound-Files (mp3):

  • Mix (Komplettversion mit allen Instrumenten/Gesang)
  • ohne Bass
  • ohne Drums
  • ohne Gitarre
  • ohne Keyboards
  • ohne Vocals

inkl. Lead Sheet der Drumpatterns.

// [12074]

Produkt: To Drink From The Night Itself – At The Gates
To Drink From The Night Itself – At The Gates
To Drink From The Night Itself: Hol Dir die Playalong-Versionen des Krachers von At The Gates!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren