Dell, Lillinger, Westergaard & Maneri: Monuments

Dell, Lillinger, Westergaard & Maneri: Monuments

2015 aufgenommen, wurde das Album im vergangenen Jahr erst gemastert.

Christopher Dell (vibes), Jonas Westergaard (b), Mat Maneri (Bratsche) und Christian Lillinger (dr) gehen darauf der Frage nach, was ein Werk überhaupt konstituiert, und zwar in Echtzeit. Ziel ihrer kollektiven Klang- und Strukturexperimente ist es, Zwischenräume auszuloten. Das Album hat hörtechnisch zwar seine Herausforderungen, aber definitiv auch seine Reize. Welche Nuancen Lillinger aus seinem Drumset herausholt, ist mittlerweile fast schon sprichwörtlich – und Dell steht dem am Vibrafon in nichts nach.

Weitere Rezensionen lesen Sie in der drums & percussion 2/2022

Zur Übersicht

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren