Meshuggah | Immutable (Atomic Fire)

Meshuggah | Immutable (Atomic Fire)

Die skandinavischen Superstars haben sich für ihr neues Album reichlich Zeit gelassen, aber das Warten hat sich gelohnt. Die Songs begeistern auf ganzer Linie, was Groove, Power und Lyrics betrifft.

Tomas Haake hat einmal mehr alle Songs drumtechnisch programmiert und schafft sich erst für die Livegigs das Programm am Set drauf. Hut ab! Hooklines und Riffs passen perfekt zueinander. Gitarre und Bass überzeugen in allen Stimmlagen, und der Gesang ist besser als je zuvor. Groovetechnisch erweist sich Haake einmal mehr als Computergenie, der hier auch drumtechnisch wieder das volle Programm abliefert.

Heinz Kronberger

Mehr Rezensionen lesen Sie in der drums & percussion 5/2022

Zur Übersicht

Sticks-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote gibt's im Sticks-Newsletter.

Jetzt registrieren