Produkt: Sticks 07-08/2019
Sticks 07-08/2019
STEWART COPELAND - Orchester-Rausch! +++ LUIS RIBEIRO (The World of Hans Zimmer) +++ YAMAHA Live Custom Hybrid Oak Drums +++ LP PRO Tambourines +++ K ZILDJIAN Cluster Crash Cymbals
Greetings from Brooklyn, New York

Die bemerkenswerte Story eines STICKS Give Away

Andreas Brade ist Schlagzeuger und lebt in Brooklyn, New York. Vor einigen Tagen bekamen wir eine E-Mail von Andreas mit einer bemerkenswerten Geschichte, in der es um Werte und auch Nachhaltigkeit geht. Lassen wir Andreas also mal in seinen eigenen Worten berichten.

Anzeige

„Ende der 80er-Jahre, so ziemlich am Anfang des STICKS-Magazin, war ich regelmäßiger STICKS-Leser und hatte mich mal bei Sticks mit einer so genannten ‚Mitmach-Karte‘ gemeldet. Dadurch bin ich in der Give-Away-Aktion der STICKS-Ausgabe 03:1988 gelandet und habe den ersten Preis gewonnen, ein Paar LP Congas.

Über die Jahre bin ich dann in den 90er-Jahren durch ein Studium am Berklee College in Boston in den USA gelandet und schließlich in New York, wo ich nun seit über 10 Jahren lebe. Die Congas hatte ich immer bei mir, und ich hatte auch ein paar Klassen am Berklee College in Hand Percussion absolviert, doch neben dem Schlagzeug war das Percussion-Spielen immer nur eher ein Hobby.

Dieser Tage habe ich eine zweieinhalb Jahre alte Tochter, und ich spiele viele Freelance Gigs, unter anderem mit genau diesen Congas, oft bei Private Parties in einem Steelpan Trio oder Duet. So verdiene ich so manches Geld mit diesen Instrumenten, vor allem in der ‚langsameren‘, etwas relaxteren Sommerzeit hier in Brooklyn, New York. Diese Gigs sind zwar nicht unbedingt die Highlights meiner langjährigen Karriere als Musiker, doch sie bereiten mir viel Spaß, und sie helfen mir sehr dabei, in einer so teuren Stadt wie Brooklyn zu überleben: ‚Keeping the baby alive!‘ Ich danke STICKS sehr für die Give-Away-Aktionen In meinem Fall half es sehr viel, und ihr habt mich damit sehr unterstützt.

Thank you from the bottom of my heart.
Liebe Grüße aus Brooklyn, Ihr Andreas“

Die STICKS-Redaktion hat sich sehr über diese E-Mail gefreut, zeigt sie doch beispielhaft, dass Wertschätzung von Instrumenten wie auch Nachhaltigkeit in unserer Musikerszene durchaus ihren Stellenwert haben.  Es muss eben nicht immer „das neueste Instrument“ sein, mit dem man Spaß beim Musikmachen haben kann. Und oft sind es besonders die über die Jahre ans Herz gewachsenen Instrumente mit ihrer eigenen Geschichte, die dem Spielen darauf ihren ureigenen Wert und somit Bedeutung verleihen – und vielleicht ganz besonders inspirieren. Wir gehen jedenfalls jede Wette ein, dass Andreas mit seinen LP Congas großartig klingt und viele Menschen mit seiner Musik berührt. Danke Andreas, für diese kleine Geschichte, die uns sehr berührt und zum Nachdenken angeregt hat.

// [9650]

Produkt: Sticks 07-08/2019
Sticks 07-08/2019
STEWART COPELAND - Orchester-Rausch! +++ LUIS RIBEIRO (The World of Hans Zimmer) +++ YAMAHA Live Custom Hybrid Oak Drums +++ LP PRO Tambourines +++ K ZILDJIAN Cluster Crash Cymbals

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren