Produkt: Sticks 05-06/2019
Sticks 05-06/2019
Interviews: BEN GORDON – Breakdowns & Double-Kicks des Parkway Drivers +++ MIGUEL LAMAS – Acoustic Electronic Jazz Fusion +++ Test: MAPEX BLACK PANTHER Design Lab Versatus Drums
Deep-Purple-Drummer Ian Paice wird am 29. 06. 2018 70 Jahre jung!

Happy Birthday Ian Paice!

 Foto: Mattihas Mineur

Der am 28. Juni 1948 in Nottingham/Großbritannien  geborene Ian Paice ist das einzige verbliebene Original-Mitglied der legendären Hardrock-Band Deep Purple. Als einziger Musiker der Band spielt er auf allen von der Gruppe eingespielten Alben sowie bei jeden Auftritt von 1968 bis heute.

Anzeige

Ian Anderson Paice zählt Bigband/Swing-Drummer wie z. B Buddy Rich und Gene Krupa sowie auch Rock-Drummer wie Mitch Mitchell zu seinen Einflüssen. Er selbst beeinflusste durch seine Adaption von Spielweisen a la Buddy Rich & Co. in seiner ureigenen Hardrock-Variante Generationen von Rock-Schlagzeugern. Das amerikanische Musikmagazin Rolling Stone zählt ihn zu den 100 weltbesten Schlagzeugern aller Zeiten.

Außerhalb seiner Tätigkeit für Deep Purple spielte Ian Paice u. a. mit PAL (Paice, Ashton, Lord) mit “Malice In Wonderland” ein “Bigband”-Rock-Album mit Funk- und Jazz-Einflüssen ein, er spielte Drums für Whitesnake, Gary Moore, Ken Hensley, George Harrison und Paul McCartney und gastierte sogar auf einem obskuren letzten Album von Velvet Underground.  Mit seiner Frau Jacky gründete er die Hilfsorganisiation The Sunflower Jam die mit jährlichen Charity-Konzerten Geld für die Erforschung alternativer Behandlungsmethoden von Krebserkrankungen sammelt. 2016 hatte er einen leichten Schlaganfall, der glücklicherweise ohne schwere Folgen blieb, so dass er nach nur zwei Konzertabsagen wieder auf der Bühne stehen konnte.

 

Mit Deep Purple erlebt Ian Paice seit einigen Jahren wieder große Triumphe bei den weltweiten Live-Shows der Band sowie mit den von Bob Ezrin produzierten erfolgreichen Alben “Now What!?” und “Infinite”. Zurzeit sind Deep Purple auf einer weltweiten “5oth Anniversary Tour”. In einem Interview mit dem Rock-Magazin “eclipsed” sagte er vor Kurzem: “Ich bin immer noch so neugierig und interessiert am Schlagzeugspielen wie als 20-jähriger Drummer, der damals bei Deep Purple eingestiegen ist.. Das ist sowohl mein Hobby als auch mein Beruf, bzw. meine Berufung. Ich weiß, dass es nicht immer so weitergehen kann, doch ich wünsche mir noch mindestens ein weiteres Album und zwei bis drei weitere Tourneen mit Deep Purple.”

Die STICKS-Redaktion wünscht Ian Paice alles Gute zu seinem 7o. Geburtstag,. Auf dass alle seine Wünsche in Erfüllung gehen mögen.

 

Produkt: Hush – Deep Purple
Hush – Deep Purple
Hush: Hol Dir die Playalong-Versionen des Klassikers von Deep Purple!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren