Produkt: Sticks 05-06/2019
Sticks 05-06/2019
Interviews: BEN GORDON – Breakdowns & Double-Kicks des Parkway Drivers +++ MIGUEL LAMAS – Acoustic Electronic Jazz Fusion +++ Test: MAPEX BLACK PANTHER Design Lab Versatus Drums
Jaime aka Joe Styppa

Joe Styppa veröffentlicht als Jaime neue Songs und Album

 

Anzeige
Anzeige

Jaime: das ist Joe Styppa! Der Produzent, Drummer und Sounddesigner lebt und arbeitet auf dem Land – und doch punktgenau am Puls der Zeit. Geographisch ganz weit draußen im Grünen, mental jedoch vollkommen „Urban trifft Zeitgeist“: Jaime liefert den Sound für das Herz der City. Das alles steckt in den harten Elektrobeats und Synthlines und vor allem den Drums: mit massiver Percussion als unverwechselbarem Branding, bringt Jaime die Clubnächte zum Beben.

Vor nunmehr bereits über fünf Jahren berichteten wir erstmals über Joe Styppa anlässlich der Veröffentlichung seines Video-Drum-Soundtracks zum Walt-Disney-Klassiker „Steamboat Willie („Drummer des Monats“ in STICKS 11/2013), und in STICKS 07/08:2016 widmeten wir dem innovativen „Next Generation“-Drummer unsere Titelstory. Über sein Projekt „Jaime“ berichteten wir bereits im Februar 2016. Seitdem hat sich vieles getan, und als Jaime hat Joe aktuell drei Single-Tracks als YouTube-Videos veröffentlicht.

Jaime liefert „Zeitgeist-Sound“ vom feinsten, technisch ausgereift mit viel Liebe zum Detail. Für sein im April 2019 erscheinendes Debütalbum hat er mit diversen Künstlern und Freunden gearbeitet, jeder steuerte seinen ganz speziellen Touch zu dem Projekt bei, unverwechselbar und doch immer neu. Von Rap über R’n’B zu Trap und allem, was in den Räumen dazwischen resoniert: ein Track-Paket mit einzigartigem Style synchronisieren sich zu einem Gesamtkunstwerk mit straighter Linie.

(Bild: Helmut Bröll)

Live überzeugt Jaime mit epochalem Sound und einer Show voller Percussion, Drums und brachialen Beats die keinen Körper unbewegt lassen. Dabei bedient er sich allerlei Genres die von Hiphop bis hin zu Trap reichen. Durch die Fusion von Drumset, Percussions, Synthesizern und seiner Stimme entsteht ein kreatives und innovatives Set.

Produkt: Sticks 05-06/2019
Sticks 05-06/2019
Interviews: BEN GORDON – Breakdowns & Double-Kicks des Parkway Drivers +++ MIGUEL LAMAS – Acoustic Electronic Jazz Fusion +++ Test: MAPEX BLACK PANTHER Design Lab Versatus Drums

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: