Produkt: Sticks 05-06/2019
Sticks 05-06/2019
Interviews: BEN GORDON – Breakdowns & Double-Kicks des Parkway Drivers +++ MIGUEL LAMAS – Acoustic Electronic Jazz Fusion +++ Test: MAPEX BLACK PANTHER Design Lab Versatus Drums
Ex-AC/DC-Drummer auf dem Solo-Weg

Phil Rudd veröffentlicht Solo-Album “Head Job”

Ex-AC/DC Drummer Phil Rudd bringt am 30. September sein erstes SoloAlbum “Head Job” raus. Der Release des Albums lag zwei Jahre auf Eis, da Phil Rudd mit rechtlichen Problem kämpfen musste.

Der AC/DC-Schlagzeuger hatte Morddrohung gegen einen Angestellten geäußert und so heißt es einen Auftragskiller engagiert. Die Polizei fand bei der Durchsuchung seines Hauses in Neu Seeland Methamphetamine und andere Drogen. Durch eine Hausarrest Strafe von acht Monaten musste der Album-Release verschoben werden.

Anzeige

Es handelt sich um eine schnörkellose Rock’n’Roll-Platte. Das war unser Plan. Und ich denke, wir haben ihn gut umgesetzt“, äußert sich Rudd dazu. “Einige Songideen lagen 25 Jahre lang in der Schublade, ein paar der Stücke hab ich sogar mit den Jungs gejammt

Produkt: Sticks 07-08/2019
Sticks 07-08/2019
STEWART COPELAND - Orchester-Rausch! +++ LUIS RIBEIRO (The World of Hans Zimmer) +++ YAMAHA Live Custom Hybrid Oak Drums +++ LP PRO Tambourines +++ K ZILDJIAN Cluster Crash Cymbals

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Das ist nicht ganz richtig. Das Album wurde bereits veröffentlicht. Es soll aber jetzt nochmal ‘gepusht/promotet’ werden. Eine Quelle spricht von einem ‘Re-Release’.

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. wer singt auf dieser scheibe ? im video headjob singt dern guitarist playback , die ganze scheibe aber hört sich sehr nach phil selber an , abgesehen davon , wer sind die anderen jungs eigentlich?

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren