Produkt: Sticks 07-08/2019
Sticks 07-08/2019
STEWART COPELAND - Orchester-Rausch! +++ LUIS RIBEIRO (The World of Hans Zimmer) +++ YAMAHA Live Custom Hybrid Oak Drums +++ LP PRO Tambourines +++ K ZILDJIAN Cluster Crash Cymbals
Aus dem STICKS-Archiv!

Reisser Musik: Die familienfreundliche Drum-Abteilung in Ulm

Reisser Musik Drum-Abteilung in Ulm

Seit 2016 hat sich der Bläser-Spezialist aus der Donaustadt im Schatten des höchsten Kirchturms der Welt stark erweitert. Neben dem herkömmlichen großen Angebot an Holz- und Blechbläsern gibt es bei Reisser Musik nun auch eine große Gitarren- und Drums-Abteilung, um somit auch den Band-Musiker zwischen Bodensee, Stuttgart und München bedienen und betreuen zu können.

Anzeige

Der Schwesterbetrieb „music on stage“ wird 2005 in Ulm gegründet. Hier stehen Spezialisten und kompetente Musiker für die jeweiligen Instrumentenbereiche zur Verfügung. Zum Jahreswechsel 2016/2017 stand ein großer Umzug an: „music on stage“ zieht in die Frauenstraße 22 um. Um Kunden noch besser und abteilungsübergreifender bedienen zu können, wurde das Ladengeschäft in der Neuen Straße aufgelöst und bei Reisser Musik integriert. Auf drei Stockwerken gibt es in der Frauenstraße nun neben den herkömmlichen Bereichen der Noten sowie der Blas- und Orchesterinstrumente auch eine große Gitarren- und Schlagzeug-Abteilung. Das Sortiment wird dabei stark erweitert, so dass hochwertige Marken in reichlicher Auswahl zu finden sind.

Die Instrumente in der neu eingerichteten Drum-Abteilung sorgen für den richtigen Groove. Hier findet sich eine gute Auswahl an Akustik-Drums, E-Drums, Becken und Klein-Percussion. Die Fachberatung durch die beiden Schlagzeuger Thomas Frank und Florian Krauss sowie den Tontechniker Markus Glöggler ist garantiert, schließlich sind alle drei auch in verschiedenen musikalischen Projekten und Bands aktiv.Reisser Musik Drum-Abteilung in Ulm

Neben Einsteiger-Sets von Tama oder Pearl gibt es natürlich auch hochwertige Shell-Sets wie Tama Starclassic oder Sonor SQ1 zu bestaunen. Der Service der Drum-Abteilung geht allerdings über den normalen Verkauf hinaus. Kunden schätzen den persönlichen Kontakt, das Fachsimpeln über Musik und die hohe Motivation der Mitarbeiter, auch Sonderwünsche zu erfüllen und Reparaturen durchzuführen, welche der reine Online-Handel nicht bieten kann. So stehen Fellwechsel, Stimmservice und andere Reparaturarbeiten täglich auf dem Programm. In der hauseigenen Werkstatt steht ein großes Arsenal an Ersatzteilen zur Verfügung.

Zum Standard-Service eines verkauften Schlagzeugs gehört selbstverständlich ausführliche Erklärung über Auf- und Abbau des Sets und die Pflege von Kesseln und Hardware. Auch eine professionelle Stimmung und Dämpfung ist bei Reisser Musik inklusive. Kunden schätzen außerdem die Parkplätze direkt hinter und neben dem Haus, so dass alles problemlos verladen werden kann. Aus dem riesigen Angebot an Produkten sucht Reisser Musik gezielt beste Marken heraus. Dazu zählen etablierte Hersteller aus Europa, USA und Asien. Neben den Instrumenten bietet Reisser Musik auch eine große Auswahl an Zubehörartikeln wie Bags, Cases, Sticks, Felle und Hardware. Bei Reisser Musik sind alle großen Marken zu finden, wie z. B. Tama, Pearl oder Sonor, Sabian, Zildjian, Meinl oder Paiste. Auch das Percussion-Angebot kann sich sehen lassen: Congas, Bongos, Cowbells, Shaker, Chimes von Meinl bis Latin Percussion, dazu auch Djemben oder Darbukas. Selbstverständlich finden auch Trend- Instrumente wie die Cajon einen großen Platz. Mit z. B. Schlagwerk, Meinl, Sela und PUR stehen die gängigsten und beliebtesten Marken anspielbereit in einer riesigen Auswahl bereit. Je kleiner die schlagzeugbegeisterten Kunden, desto „kleiner“ auch das bereitstehende Instrumenten-Sortiment: Reisser Musik bietet auch Instrumente zur musikalischen Früherziehung an. Vom kleinsten Hand-Cymbal über Glockenspiele bis hin zu Xylophonen ist alles vertreten.

Wird die Besetzung an Musikern größer, so ist auch hier vorgesorgt: Passend zum großen Sortiment an Blech- und Holzbläsern wird auch der Bereich des Orchesterschlagwerks abgedeckt. Marschtrommeln, Pauken oder Mallets wie große Xylophone und Vibraphone von allen gängigen Marken wie Adams, Lefima oder Majestic können über Reisser Musik bezogen werden.

Um das „Erlebnis Musikhaus“ weiter voranzutreiben, veranstaltet Reisser Musik regelmäßig Workshops und Sonderaktionen über alle Abteilungen hinweg. Ob bei Workshops der Trompeter der „TV Total“- Band, der Mitglieder von La BrassBranda, von Cajon-Bestseller- Autor Matthias Philipzen, Axxis-Drummer Dirk Brandt oder Bonfire- Drummer Harry Reischmann mit seiner legendären Feuershow – hier kommt jeder Musiker, egal ob Anfänger oder Profi, auf seine Kosten.


Reisser Musik Historie

Seit 1874 steht der Name Reisser Musik für Qualität und Tradition in der Musikinstrumentenbranche. Im Jahr 1983 wurde die Reisser Musik Vertriebs-GmbH durch Josef Junginger übernommen. Seither hat sich bei Reisser Musik sehr viel verändert und weiterentwickelt. In einem Punkt ist sich Reisser Musik jedoch treu geblieben: Reisser Musik stellt den Kunden in den Mittelpunkt seiner Arbeit. Ehrliche und faire Beratung, umfassende Serviceleistungen und günstige Preise sind das Erfolgsrezept von Reisser Musik.

Die Leidenschaft, selbst Musik zu machen und der interessante Kontakt zu Kunden bzw. Musikern haben den heutigen Geschäftsführer Michael Junginger 2002 nach Abschluss des Studiums dazu bewogen, fest in den Betrieb einzusteigen. Der Umzug in neue, größere Räumlichkeiten im Jahr 2003 sowie die Einrichtung des neuen Online-Shops 2005 waren erste Highlights. Das Ohr am Puls der Zeit zu haben, ist seither das Motto von Michael Junginger. So ist es größter Ansporn, den Kunden sehr gute Produkte zu besten Preisen anzubieten. Eine professionelle Beratung durch Instrumentenbauer und Spezialisten ist für Reisser Musik selbstverständlich. Die hauseigene Meisterwerkstatt überprüft jedes Instrument vor dem Versand. Sollte später dann doch einmal ein Defekt vorliegen, kann natürlich auch schnell und unkompliziert repariert werden. Die „3-Jahre Reisser-Garantie“ gibt dabei den Kunden die Sicherheit, lange Freude mit ihrem Instrument zu haben.


(aus STICKS 03-04/2018)

Produkt: Sticks 05-06/2019
Sticks 05-06/2019
Interviews: BEN GORDON – Breakdowns & Double-Kicks des Parkway Drivers +++ MIGUEL LAMAS – Acoustic Electronic Jazz Fusion +++ Test: MAPEX BLACK PANTHER Design Lab Versatus Drums

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren