Ian Paice

Drummer Ian Paice hat nicht nur als Gründungsmitglied der Band Deep Purple sondern vor allem durch sein Drumming wahre Rock-Musik-Geschichte geschrieben. Paice trommelt dynamisch druckvoll und filigran zugleich, gibt den Songs unglaublichen Drive und immense Power, aber gleichzeitig auch viel Swing und Groove.

Seit über 40 Jahren steht der Brite im Rampenlicht – übrigens als einziges Deep Purple-Mitglied, das immer zur Band gehörte – und war an einigen der größten Klassiker der neueren Musikgeschichte beteiligt. „Smoke On The Water“, „Black Night“, „Strange Kind Of Woman“, „Woman From Tokyo“, „Space Truckin“, „Hush“, „Burn“, „Perfect Strangers“ – all diese Klassiker leben nicht nur von der sensationellen Gitarrenarbeit, den mächtigen Keyboards und dem prägnanten Gesang, sondern auch von ihrer rhythmisch ungemein hohen Qualität.

Ian Paice gehört zu den einflussreichsten und meist bewunderten Rock-Schlagzeugern der Welt. Grund genug, sich hier einmal genauer mit seiner Drum-Technik auseinanderzusetzen!