Istanbul Cymbals

Firmengeschichte, Endorser, Testberichte: Erfahre mehr über Istanbul Cymbals und die beiden Hersteller Istanbul Agop und Istanbul Mehmet!

>> Die Firmengeschichte von Istanbul Cymbals

>> Istanbul Agop & Istanbul Mehmet

Die Firmengeschichte von Istanbul Cymbals

Gegründet wurde Istanbul Cymbals nach der Schließung des türkischen Werks von Zildjian ca. 1980 von Mehmet Tamdeger und Agop Tomurcuk, die unter Mikail Zilcan die Kunst des Cymbal-Schmiedens erlernten und bis 1977 wohl etliche der legendären türkischen K-Zildjian-Cymbals herstellten.

Das Video zeigt einen Werkstattbesuch bei dem Hersteller Istanbul Mehmet:

Erst ca. 1984 gaben sie ihren Cymbals den Namen Istanbul, denn der ursprüngliche Name Zilciler führte zu Rechtsstreitigkeiten mit Zildjian.

zurück zur Übersicht

Istanbul Agop & Istanbul Mehmet

Nach dem Unfalltod von Agop Tomurcuk entstand der Split in Istanbul Agop und Istanbul Mehmet. Istanbul Agop wird heute von Sarkis und Arman Tomurcuk geführt und produziert neben den „Traditional“- und „Custom“-Serien, die nach klassischen Herstellungsmethoden gefertigt werden, auch die „ART20“-, „Xist“- und „Alchemy“-Serien, die hier zusätzlich modernere Fertigungsmethoden durchlaufen.

Ebenfalls gibt es die „Signature“-Serie, die Cymbals nach den Vorlieben von Agop Tomurcuk und Endorsern wie Mel Lewis, Cindy Blackman, Lenny White, Matt Chamberlain, Joey Waronker u. a. beinhaltet.

Cymbals
Istanbul Agop Jazz Edition Cymbals (Bild: Archiv)

Des Weiteren bietet Istanbul Agop die aus B8-Bronze gefertigten A.R.T. Cymbals an sowie preiswerte MS-X Cymbals aus einer Messinglegierung für die Einsteiger. Last but not least gibt es auch ein Angebot an Band- und Orchester-Cymbals.

Istanbul Memet Cymbals erhält man in der Heritage-, Modern-, Custom, X-Perience- oder Signature-Range.

Cymbals
Istanbul Mehmet Origin Cymbals (Bild: Archiv)

Außerdem gibt es die Tony Williams Tribute Series, die hier im Video zu sehen und hören ist:

Preise und alle relevanten Features findest du in unseren Testberichten hier auf der Seite!